Sport-Tag: Diego droht Karriereende - Frankfurt in EL-Quali

SPORT1
Sport1
Nach einer schweren Verletzung steht Ex-Bremen-Star Diego vor dem Ende seiner Karriere. Nairo Quintana hat unterdessen die Königsetappe der Tour de France von Embrun nach Valloire gewonnen.Bei der Schwimm-WM in Südkorea haben Franziska Hentke und Philip Heintz eine weitere deutsche Medaille jeweils nur denkbar knapp verpasst. Die australische Freistilstaffel der Damen hat unterdessen einen neuen Weltrekord aufgestellt.Am Abend trifft Eintracht Frankfurt im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Europa League auf den FC Flora Tallinn aus Estland.SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. Das ist passiert\- Ex-Bremer Diego droht KarriereendeJahrelang verzauberte Diego die Fans von Werder Bremen und der Bundesliga. Nun könnte seine Laufbahn ein jähes Ende finden. Der Brasilianer verletzt sich schwer. (Zum Bericht)\- Quintana gewinnt KönigsetappeNairo Quintana gewinnt die Königsetappe der Tour de France. Lennard Kämna setzt als Tagesvierter ein Ausrufezeichen. Emanuel Buchmann hält Anschluss an die Favoriten. (Zum Bericht)\- DFB-Team rutscht weiter abDie deutsche Nationalmannschaft hat in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA im Juli vier Plätze eingebüßt. Das Team von Joachim Löw musste im Ranking Gold-Cup-Sieger Mexiko sowie Argentinien, Chile und Kolumbien vorbeiziehen lassen und wird mit unveränderten 1582 Punkten nunmehr auf Rang 15 geführt. An der Spitze steht weiterhin der WM-Dritte Belgien (1746). (Zum Bericht)\- Martin-Einspruch offiziell abgelehntDer Ausschluss des viermaligen Zeitfahr-Weltmeisters Tony Martin von der 106. Tour de France bleibt ebenso bestehen wie der des Briten Luke Rowe. Am Donnerstagvormittag vor der 18. Etappe zwischen Embrun und Valloire (208 km) wurde ein gemeinsamer Einspruch der beiden Teams gegen die Disqualifikation abgewiesen. Beide Fahrer waren in der Endphase der 17. Tour-Etappe mehrfach aneinandergeraten. Martin hatte Rowe beim Positionskampf beinahe von der Straße gedrängt, Rowe revanchierte sich mit einem Schubser. (Zum Bericht)\- Hentke und Heintz verpassen Medaille nur knappFranziska Hentke und Philip Heintz haben eine zweite Medaille für die deutschen Beckenschwimmer bei den Weltmeisterschaften in Gwangju knapp verpasst. Die 30 Jahre alte Magdeburgerin wurde im Finale über 200 m Schmetterling ebenso Vierte wie Der Vizeeuropameister aus Heidelberg über 200 m Lagen. (Zum Bericht)\- Leichtathletin mit 50 Kilo Drogen erwischtDer deutsche Zoll hat die niederländische Leichtathletin Madiea Ghafoor auf der Autobahn mit über 50 Kilo Drogen im Auto gestoppt. Die 26-Jährige sitzt seit dem 18. Juni in Kleve in Untersuchungshaft, das bestätigte Oberstaatsanwalt Johannes Hoppmann dem SID. Bei einer Routinekontrolle auf der A3 hatten die Beamten große Mengen Crystal Meth und Ecstasy mit einem Schwarzmarktwert von rund zwei Millionen Euro in ihrem Auto gefunden. (Zum Bericht)\- Australien mit Weltrekord zu Staffel-GoldDie australische 4x200m Freistilstaffel der Damen hat bei der WM in Südkorea in Weltrekordzeit die Goldmedaille gewonnen. Auch die zweitplatzierte Staffel aus den USA blieb unter dem alten Weltrekord, Dritter wurde Kanada. Das deutsche Quartett schlug hingegen nur auf dem siebten Platz an. (Zum Bericht)\- Kramer erleidet BänderrissBorussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison einige Zeit auf Christoph Kramer verzichten. Der Weltmeister von 2014 hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen und "fällt bis auf Weiteres aus", teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstag mit. (Zum Bericht) Das passiert heute\- Frankfurt startet in Europa-League-QualifikationLange Zeit war Eintracht Frankfurt in der abgelaufenen Bundesliga-Saison sogar auf Champions-League-Kurs, letztendlich mussten sich die Hessen aber nur mit der Europa-League-Qualifikation zufrieden geben. Dort trifft der letztjährige Halbfinalist in der zweiten Runde auf Flora Tallinn (Europe League, Qualifikation: FC Flora Tallinn - Eintracht Frankfurt, ab 19 Uhr im LIVETICKER). Das müssen Sie heute sehen\- Darts Live - World Matchplay ViertelfinaleDas Highlight des Darts-Sommers live auf SPORT1: Vom 20. bis zum 28. Juli steht mit dem World Matchplay wieder das zweitälteste Turnier der Professional Darts Corporation (PDC) auf dem Programm. Am Abend sind u.a. Vize-Weltmeister Michael Smith und BDO-Champion Glen Durrant im Einsatz. (Darts: World Matchplay, ab 20.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) Das Video-Schmankerl des TagesDie Organisatoren der Frankreich-Rundfahrt haben den deutschen Rad-Star Tony Martin nach der 17. Etappe aus dem Rennen geschmissen. Grund ist eine Rempelei mit Luke Rowe.
Nach einer schweren Verletzung steht Ex-Bremen-Star Diego vor dem Ende seiner Karriere. Nairo Quintana hat unterdessen die Königsetappe der Tour de France von Embrun nach Valloire gewonnen.Bei der Schwimm-WM in Südkorea haben Franziska Hentke und Philip Heintz eine weitere deutsche Medaille jeweils nur denkbar knapp verpasst. Die australische Freistilstaffel der Damen hat unterdessen einen neuen Weltrekord aufgestellt.Am Abend trifft Eintracht Frankfurt im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Europa League auf den FC Flora Tallinn aus Estland.SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. Das ist passiert\- Ex-Bremer Diego droht KarriereendeJahrelang verzauberte Diego die Fans von Werder Bremen und der Bundesliga. Nun könnte seine Laufbahn ein jähes Ende finden. Der Brasilianer verletzt sich schwer. (Zum Bericht)\- Quintana gewinnt KönigsetappeNairo Quintana gewinnt die Königsetappe der Tour de France. Lennard Kämna setzt als Tagesvierter ein Ausrufezeichen. Emanuel Buchmann hält Anschluss an die Favoriten. (Zum Bericht)\- DFB-Team rutscht weiter abDie deutsche Nationalmannschaft hat in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA im Juli vier Plätze eingebüßt. Das Team von Joachim Löw musste im Ranking Gold-Cup-Sieger Mexiko sowie Argentinien, Chile und Kolumbien vorbeiziehen lassen und wird mit unveränderten 1582 Punkten nunmehr auf Rang 15 geführt. An der Spitze steht weiterhin der WM-Dritte Belgien (1746). (Zum Bericht)\- Martin-Einspruch offiziell abgelehntDer Ausschluss des viermaligen Zeitfahr-Weltmeisters Tony Martin von der 106. Tour de France bleibt ebenso bestehen wie der des Briten Luke Rowe. Am Donnerstagvormittag vor der 18. Etappe zwischen Embrun und Valloire (208 km) wurde ein gemeinsamer Einspruch der beiden Teams gegen die Disqualifikation abgewiesen. Beide Fahrer waren in der Endphase der 17. Tour-Etappe mehrfach aneinandergeraten. Martin hatte Rowe beim Positionskampf beinahe von der Straße gedrängt, Rowe revanchierte sich mit einem Schubser. (Zum Bericht)\- Hentke und Heintz verpassen Medaille nur knappFranziska Hentke und Philip Heintz haben eine zweite Medaille für die deutschen Beckenschwimmer bei den Weltmeisterschaften in Gwangju knapp verpasst. Die 30 Jahre alte Magdeburgerin wurde im Finale über 200 m Schmetterling ebenso Vierte wie Der Vizeeuropameister aus Heidelberg über 200 m Lagen. (Zum Bericht)\- Leichtathletin mit 50 Kilo Drogen erwischtDer deutsche Zoll hat die niederländische Leichtathletin Madiea Ghafoor auf der Autobahn mit über 50 Kilo Drogen im Auto gestoppt. Die 26-Jährige sitzt seit dem 18. Juni in Kleve in Untersuchungshaft, das bestätigte Oberstaatsanwalt Johannes Hoppmann dem SID. Bei einer Routinekontrolle auf der A3 hatten die Beamten große Mengen Crystal Meth und Ecstasy mit einem Schwarzmarktwert von rund zwei Millionen Euro in ihrem Auto gefunden. (Zum Bericht)\- Australien mit Weltrekord zu Staffel-GoldDie australische 4x200m Freistilstaffel der Damen hat bei der WM in Südkorea in Weltrekordzeit die Goldmedaille gewonnen. Auch die zweitplatzierte Staffel aus den USA blieb unter dem alten Weltrekord, Dritter wurde Kanada. Das deutsche Quartett schlug hingegen nur auf dem siebten Platz an. (Zum Bericht)\- Kramer erleidet BänderrissBorussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison einige Zeit auf Christoph Kramer verzichten. Der Weltmeister von 2014 hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen und "fällt bis auf Weiteres aus", teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstag mit. (Zum Bericht) Das passiert heute\- Frankfurt startet in Europa-League-QualifikationLange Zeit war Eintracht Frankfurt in der abgelaufenen Bundesliga-Saison sogar auf Champions-League-Kurs, letztendlich mussten sich die Hessen aber nur mit der Europa-League-Qualifikation zufrieden geben. Dort trifft der letztjährige Halbfinalist in der zweiten Runde auf Flora Tallinn (Europe League, Qualifikation: FC Flora Tallinn - Eintracht Frankfurt, ab 19 Uhr im LIVETICKER). Das müssen Sie heute sehen\- Darts Live - World Matchplay ViertelfinaleDas Highlight des Darts-Sommers live auf SPORT1: Vom 20. bis zum 28. Juli steht mit dem World Matchplay wieder das zweitälteste Turnier der Professional Darts Corporation (PDC) auf dem Programm. Am Abend sind u.a. Vize-Weltmeister Michael Smith und BDO-Champion Glen Durrant im Einsatz. (Darts: World Matchplay, ab 20.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) Das Video-Schmankerl des TagesDie Organisatoren der Frankreich-Rundfahrt haben den deutschen Rad-Star Tony Martin nach der 17. Etappe aus dem Rennen geschmissen. Grund ist eine Rempelei mit Luke Rowe.

Nach einer schweren Verletzung steht Ex-Bremen-Star Diego vor dem Ende seiner Karriere. Nairo Quintana hat unterdessen die Königsetappe der Tour de France von Embrun nach Valloire gewonnen.


Bei der Schwimm-WM in Südkorea haben Franziska Hentke und Philip Heintz eine weitere deutsche Medaille jeweils nur denkbar knapp verpasst. Die australische Freistilstaffel der Damen hat unterdessen einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Am Abend trifft Eintracht Frankfurt im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Europa League auf den FC Flora Tallinn aus Estland.


SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Das ist passiert

- Ex-Bremer Diego droht Karriereende

Jahrelang verzauberte Diego die Fans von Werder Bremen und der Bundesliga. Nun könnte seine Laufbahn ein jähes Ende finden. Der Brasilianer verletzt sich schwer. (Zum Bericht)

- Quintana gewinnt Königsetappe

Nairo Quintana gewinnt die Königsetappe der Tour de France. Lennard Kämna setzt als Tagesvierter ein Ausrufezeichen. Emanuel Buchmann hält Anschluss an die Favoriten. (Zum Bericht)

- DFB-Team rutscht weiter ab

Die deutsche Nationalmannschaft hat in der Weltrangliste des Weltverbandes FIFA im Juli vier Plätze eingebüßt. Das Team von Joachim Löw musste im Ranking Gold-Cup-Sieger Mexiko sowie Argentinien, Chile und Kolumbien vorbeiziehen lassen und wird mit unveränderten 1582 Punkten nunmehr auf Rang 15 geführt. An der Spitze steht weiterhin der WM-Dritte Belgien (1746). (Zum Bericht)

- Martin-Einspruch offiziell abgelehnt

Der Ausschluss des viermaligen Zeitfahr-Weltmeisters Tony Martin von der 106. Tour de France bleibt ebenso bestehen wie der des Briten Luke Rowe. Am Donnerstagvormittag vor der 18. Etappe zwischen Embrun und Valloire (208 km) wurde ein gemeinsamer Einspruch der beiden Teams gegen die Disqualifikation abgewiesen. Beide Fahrer waren in der Endphase der 17. Tour-Etappe mehrfach aneinandergeraten. Martin hatte Rowe beim Positionskampf beinahe von der Straße gedrängt, Rowe revanchierte sich mit einem Schubser. (Zum Bericht)

- Hentke und Heintz verpassen Medaille nur knapp

Franziska Hentke und Philip Heintz haben eine zweite Medaille für die deutschen Beckenschwimmer bei den Weltmeisterschaften in Gwangju knapp verpasst. Die 30 Jahre alte Magdeburgerin wurde im Finale über 200 m Schmetterling ebenso Vierte wie Der Vizeeuropameister aus Heidelberg über 200 m Lagen. (Zum Bericht)

- Leichtathletin mit 50 Kilo Drogen erwischt

Der deutsche Zoll hat die niederländische Leichtathletin Madiea Ghafoor auf der Autobahn mit über 50 Kilo Drogen im Auto gestoppt. Die 26-Jährige sitzt seit dem 18. Juni in Kleve in Untersuchungshaft, das bestätigte Oberstaatsanwalt Johannes Hoppmann dem SID. Bei einer Routinekontrolle auf der A3 hatten die Beamten große Mengen Crystal Meth und Ecstasy mit einem Schwarzmarktwert von rund zwei Millionen Euro in ihrem Auto gefunden. (Zum Bericht)

- Australien mit Weltrekord zu Staffel-Gold

Die australische 4x200m Freistilstaffel der Damen hat bei der WM in Südkorea in Weltrekordzeit die Goldmedaille gewonnen. Auch die zweitplatzierte Staffel aus den USA blieb unter dem alten Weltrekord, Dritter wurde Kanada. Das deutsche Quartett schlug hingegen nur auf dem siebten Platz an. (Zum Bericht)

- Kramer erleidet Bänderriss

Borussia Mönchengladbach muss in der Vorbereitung auf die neue Saison einige Zeit auf Christoph Kramer verzichten. Der Weltmeister von 2014 hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen und "fällt bis auf Weiteres aus", teilte der fünfmalige deutsche Meister am Donnerstag mit. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Frankfurt startet in Europa-League-Qualifikation

Lange Zeit war Eintracht Frankfurt in der abgelaufenen Bundesliga-Saison sogar auf Champions-League-Kurs, letztendlich mussten sich die Hessen aber nur mit der Europa-League-Qualifikation zufrieden geben. Dort trifft der letztjährige Halbfinalist in der zweiten Runde auf Flora Tallinn (Europe League, Qualifikation: FC Flora Tallinn - Eintracht Frankfurt, ab 19 Uhr im LIVETICKER). 

Das müssen Sie heute sehen

- Darts Live - World Matchplay Viertelfinale

Das Highlight des Darts-Sommers live auf SPORT1: Vom 20. bis zum 28. Juli steht mit dem World Matchplay wieder das zweitälteste Turnier der Professional Darts Corporation (PDC) auf dem Programm. Am Abend sind u.a. Vize-Weltmeister Michael Smith und BDO-Champion Glen Durrant im Einsatz. (Darts: World Matchplay, ab 20.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Das Video-Schmankerl des Tages

Die Organisatoren der Frankreich-Rundfahrt haben den deutschen Rad-Star Tony Martin nach der 17. Etappe aus dem Rennen geschmissen. Grund ist eine Rempelei mit Luke Rowe.


Lesen Sie auch