Sport-Tag: Aus für Funkel bei Fortuna - Sperre für Müller

SPORT1
Sport1
Fortuna Düsseldorf wird den Vertrag mit Trainer Friedhelm Funkel nicht verlängern. Der FC Bayern München muss in der Champions League im Achtelfinale ohne Thomas Müller auskommen. Im Wintersport sorgten die deutschen Kombinierer und Biathleten für starke Ergebnisse. Am Abend startet Mitfavorit Frankreich in die Handball-WM. SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit! ## Das ist passiert \- Fußball: Trainer Funkel verlässt Düsseldorf am Saisonende Aufstiegstrainer Friedhelm Funkel wird den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf am Saisonende mit Ablauf seines Vertrages verlassen. Der Verein meldete am Freitag, Gespräche über eine weitergehende Zusammenarbeit seien geplatzt. Funkel hatte die Fortuna im März 2016 übernommen, 2018 führte er den Verein nach fünf Jahren wieder in die Bundesliga. Dort belegen die Düsseldorfer nach der Hinrunde den 14. Platz. (Zum Bericht) \- Fußball: Bayern gegen Liverpool ohne Müller Ohne Thomas Müller muss der FC Bayern den Achtelfinal-Kracher in der Champions League gegen den FC Liverpool bestreiten. Der Offensivspieler des deutschen Rekordmeisters wurde von der Disziplinar-Kommission der Europäischen Fußball-Union UEFA nach seiner Roten Karte im Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam für zwei Partien gesperrt. Die Bayern kündigten umgehend an, dass sie und Müller gegen das Urteil Berufung einlegen werden. (Zum Bericht) \- Handball-WM 2019: Angola sorgt für kleine Sensation Außenseiter Angola hat für eine kleine Sensation bei der WM in Deutschland und Dänemark gesorgt. Der Dritte der Afrikameisterschaft besiegte den ehemaligen Vize-Weltmeister Katar in Kopenhagen völlig überraschend mit 24:23 (12:8). Für Angola war es bei der vierten WM-Teilnahme erst der zweite Vorrundensieg. (Zum Bericht) \- Handball-WM 2019: Semper-Einsatz gegen Brasilien fraglich Franz Sember liegt nach seinem WM-Debüt gegen Korea krank im Bett. Sein Einsatz im zweiten Vorrundenspiel gegen Brasilien ist fraglich. (Zum Bericht) \- Nordische Kombination: Rydzek holt ersten deutschen Saisonsieg Olympiasieger Johannes Rydzek hat für den ersten Saisonsieg der deutschen Kombinierer gesorgt. Der Rekordweltmeister holte im italienischen Val di Fiemme nach einer Aufholjagd vor Jörgen Graabak und dem Österreicher Mario Seidl den 17. Weltcupsieg seiner Karriere. Für den Oberstdorfer war es im neunten Einzelrennen des WM-Winters der fünfte Podestplatz. (Zum Bericht) \- Biathlon: DSV-Männer verpassen Podest um zwei Sekunden Die deutschen Biathlon-Männer haben nach dem Debakel der DSV-Frauen einen sehr guten Start ins WM-Jahr hingelegt, das Podest aber hauchdünn um zwei Sekunden verpasst. Benedikt Doll belegte beim Heimweltcup in Oberhof im Sprint über 10 km den vierten Platz, Arnd Peiffer landete auf Rang fünf. Beide sicherten sich jedoch eine tolle Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag. Der Russe Alexander Loginow, der zwei Jahre wegen Dopings gesperrt gewesen war, gewann ohne Schießfehler. (Zum Bericht) \- Darts: Unterbuchner im WM-Halbfinale Michael Unterbuchner steht wie im vergangenen Jahr im Halbfinale der BDO-WM. In der Runde der letzten Acht beweist "T-Rex" starke Comeback-Qualitäten. (Zum Bericht) ## Das passiert heute noch \- DEL: EHC in Krefeld gefordert Der EHC Red Bull München ist am 38. Spieltag der DEL bei den Krefeld Pinguinen zu Gast (DEL: Krefeld Pinguine - EHC Red Bull München ab 19.30 Uhr im LIVETICKER). Für die Bullen soll nach dem torlosen Halbfinal-Hinspiel in der CHL gegen Salzburg wieder ein Sieg her, um den Rückstand auf Tabellenführer Mannheim zu verkürzen. Die Gastgeber belegen aktuell Rang zehn der Tabelle. \- Handball-WM: Frankreich startet ins Turnier Bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark greift Titelverteidiger Frankreich ins Geschehen ein. Die Equipe tricolore trifft in der deutschen Gruppe A in Berlin auf Brasilien (Handball-WM: Brasilien - Frankreich ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Zuvor stehen sich Serbien und Russland gegenüber. \- Basketball: Bayern in wegweisenden Duell In der EuroLeague steht den Basketballern vom FC Bayern München ein wegweisendes Duell bevor. Der Deutsche Meister empfängt ab 20.30 den italienischen Titelträger Olimpia Mailand. Mit einer Bilanz von je 8:9 liegen beide Teams gleichauf im Mittelfeld der Königsklasse. Das Hinspiel konnten die Münchner überraschend mit 80:78 für sich entscheiden. "Wir wollen das Spiel gegen Mailand gewinnen, doch dafür müssen wir endlich wieder konzentrierter und physischer beginnen und so über 40 Minuten auftreten", sagte Bayern-Trainer Dejan Radonjic vor dem Rückspiel. ## Das müssen Sie noch sehen \- 2. Englische Liga: Leeds United - Derby County In der Sky Bet Championship, der zweiten Spielklasse im englischen Fußball, sind klangvolle Namen vertreten: West Brom, Swansea, Leeds und auch Aston Villa, Gewinner des Europapokals der Landesmeister 1982. Wer schafft am Ende den Sprung in die lukrative Premier League? In der Saison 2016/2017 überraschte Trainer David Wagner mit Huddersfield Town und machte den Aufstieg perfekt. Am 27. Spieltag ist Leeds United gegen Derby County (ab 20.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+und STREAM) zu sehen. ## Das Video-Schmankerl Vor dem Duell der Fraport Skyliners und dem FC Bayern sorgen die Frankfurter Basketballer mit einem Ribery-Video für etwas Zündstoff. Der Hintergrund ist allerdings ein sehr lobenswerter...

Sport-Tag: Aus für Funkel bei Fortuna - Sperre für Müller

Fortuna Düsseldorf wird den Vertrag mit Trainer Friedhelm Funkel nicht verlängern. Der FC Bayern München muss in der Champions League im Achtelfinale ohne Thomas Müller auskommen. Im Wintersport sorgten die deutschen Kombinierer und Biathleten für starke Ergebnisse. Am Abend startet Mitfavorit Frankreich in die Handball-WM. SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit! ## Das ist passiert \- Fußball: Trainer Funkel verlässt Düsseldorf am Saisonende Aufstiegstrainer Friedhelm Funkel wird den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf am Saisonende mit Ablauf seines Vertrages verlassen. Der Verein meldete am Freitag, Gespräche über eine weitergehende Zusammenarbeit seien geplatzt. Funkel hatte die Fortuna im März 2016 übernommen, 2018 führte er den Verein nach fünf Jahren wieder in die Bundesliga. Dort belegen die Düsseldorfer nach der Hinrunde den 14. Platz. (Zum Bericht) \- Fußball: Bayern gegen Liverpool ohne Müller Ohne Thomas Müller muss der FC Bayern den Achtelfinal-Kracher in der Champions League gegen den FC Liverpool bestreiten. Der Offensivspieler des deutschen Rekordmeisters wurde von der Disziplinar-Kommission der Europäischen Fußball-Union UEFA nach seiner Roten Karte im Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam für zwei Partien gesperrt. Die Bayern kündigten umgehend an, dass sie und Müller gegen das Urteil Berufung einlegen werden. (Zum Bericht) \- Handball-WM 2019: Angola sorgt für kleine Sensation Außenseiter Angola hat für eine kleine Sensation bei der WM in Deutschland und Dänemark gesorgt. Der Dritte der Afrikameisterschaft besiegte den ehemaligen Vize-Weltmeister Katar in Kopenhagen völlig überraschend mit 24:23 (12:8). Für Angola war es bei der vierten WM-Teilnahme erst der zweite Vorrundensieg. (Zum Bericht) \- Handball-WM 2019: Semper-Einsatz gegen Brasilien fraglich Franz Sember liegt nach seinem WM-Debüt gegen Korea krank im Bett. Sein Einsatz im zweiten Vorrundenspiel gegen Brasilien ist fraglich. (Zum Bericht) \- Nordische Kombination: Rydzek holt ersten deutschen Saisonsieg Olympiasieger Johannes Rydzek hat für den ersten Saisonsieg der deutschen Kombinierer gesorgt. Der Rekordweltmeister holte im italienischen Val di Fiemme nach einer Aufholjagd vor Jörgen Graabak und dem Österreicher Mario Seidl den 17. Weltcupsieg seiner Karriere. Für den Oberstdorfer war es im neunten Einzelrennen des WM-Winters der fünfte Podestplatz. (Zum Bericht) \- Biathlon: DSV-Männer verpassen Podest um zwei Sekunden Die deutschen Biathlon-Männer haben nach dem Debakel der DSV-Frauen einen sehr guten Start ins WM-Jahr hingelegt, das Podest aber hauchdünn um zwei Sekunden verpasst. Benedikt Doll belegte beim Heimweltcup in Oberhof im Sprint über 10 km den vierten Platz, Arnd Peiffer landete auf Rang fünf. Beide sicherten sich jedoch eine tolle Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag. Der Russe Alexander Loginow, der zwei Jahre wegen Dopings gesperrt gewesen war, gewann ohne Schießfehler. (Zum Bericht) \- Darts: Unterbuchner im WM-Halbfinale Michael Unterbuchner steht wie im vergangenen Jahr im Halbfinale der BDO-WM. In der Runde der letzten Acht beweist "T-Rex" starke Comeback-Qualitäten. (Zum Bericht) ## Das passiert heute noch \- DEL: EHC in Krefeld gefordert Der EHC Red Bull München ist am 38. Spieltag der DEL bei den Krefeld Pinguinen zu Gast (DEL: Krefeld Pinguine - EHC Red Bull München ab 19.30 Uhr im LIVETICKER). Für die Bullen soll nach dem torlosen Halbfinal-Hinspiel in der CHL gegen Salzburg wieder ein Sieg her, um den Rückstand auf Tabellenführer Mannheim zu verkürzen. Die Gastgeber belegen aktuell Rang zehn der Tabelle. \- Handball-WM: Frankreich startet ins Turnier Bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark greift Titelverteidiger Frankreich ins Geschehen ein. Die Equipe tricolore trifft in der deutschen Gruppe A in Berlin auf Brasilien (Handball-WM: Brasilien - Frankreich ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Zuvor stehen sich Serbien und Russland gegenüber. \- Basketball: Bayern in wegweisenden Duell In der EuroLeague steht den Basketballern vom FC Bayern München ein wegweisendes Duell bevor. Der Deutsche Meister empfängt ab 20.30 den italienischen Titelträger Olimpia Mailand. Mit einer Bilanz von je 8:9 liegen beide Teams gleichauf im Mittelfeld der Königsklasse. Das Hinspiel konnten die Münchner überraschend mit 80:78 für sich entscheiden. "Wir wollen das Spiel gegen Mailand gewinnen, doch dafür müssen wir endlich wieder konzentrierter und physischer beginnen und so über 40 Minuten auftreten", sagte Bayern-Trainer Dejan Radonjic vor dem Rückspiel. ## Das müssen Sie noch sehen \- 2. Englische Liga: Leeds United - Derby County In der Sky Bet Championship, der zweiten Spielklasse im englischen Fußball, sind klangvolle Namen vertreten: West Brom, Swansea, Leeds und auch Aston Villa, Gewinner des Europapokals der Landesmeister 1982. Wer schafft am Ende den Sprung in die lukrative Premier League? In der Saison 2016/2017 überraschte Trainer David Wagner mit Huddersfield Town und machte den Aufstieg perfekt. Am 27. Spieltag ist Leeds United gegen Derby County (ab 20.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+und STREAM) zu sehen. ## Das Video-Schmankerl Vor dem Duell der Fraport Skyliners und dem FC Bayern sorgen die Frankfurter Basketballer mit einem Ribery-Video für etwas Zündstoff. Der Hintergrund ist allerdings ein sehr lobenswerter...

Fortuna Düsseldorf wird den Vertrag mit Trainer Friedhelm Funkel nicht verlängern. Der FC Bayern München muss in der Champions League im Achtelfinale ohne Thomas Müller auskommen.

Im Wintersport sorgten die deutschen Kombinierer und Biathleten für starke Ergebnisse.

Am Abend startet Mitfavorit Frankreich in die Handball-WM.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Fußball: Trainer Funkel verlässt Düsseldorf am Saisonende

Aufstiegstrainer Friedhelm Funkel wird den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf am Saisonende mit Ablauf seines Vertrages verlassen. Der Verein meldete am Freitag, Gespräche über eine weitergehende Zusammenarbeit seien geplatzt. Funkel hatte die Fortuna im März 2016 übernommen, 2018 führte er den Verein nach fünf Jahren wieder in die Bundesliga. Dort belegen die Düsseldorfer nach der Hinrunde den 14. Platz. (Zum Bericht)

- Fußball: Bayern gegen Liverpool ohne Müller

Ohne Thomas Müller muss der FC Bayern den Achtelfinal-Kracher in der Champions League gegen den FC Liverpool bestreiten. Der Offensivspieler des deutschen Rekordmeisters wurde von der Disziplinar-Kommission der Europäischen Fußball-Union UEFA nach seiner Roten Karte im Gruppenspiel bei Ajax Amsterdam für zwei Partien gesperrt. Die Bayern kündigten umgehend an, dass sie und Müller gegen das Urteil Berufung einlegen werden. (Zum Bericht)

- Handball-WM 2019: Angola sorgt für kleine Sensation

Außenseiter Angola hat für eine kleine Sensation bei der WM in Deutschland und Dänemark gesorgt. Der Dritte der Afrikameisterschaft besiegte den ehemaligen Vize-Weltmeister Katar in Kopenhagen völlig überraschend mit 24:23 (12:8). Für Angola war es bei der vierten WM-Teilnahme erst der zweite Vorrundensieg. (Zum Bericht)

- Handball-WM 2019: Semper-Einsatz gegen Brasilien fraglich

Franz Sember liegt nach seinem WM-Debüt gegen Korea krank im Bett. Sein Einsatz im zweiten Vorrundenspiel gegen Brasilien ist fraglich. (Zum Bericht)         

- Nordische Kombination:  Rydzek holt ersten deutschen Saisonsieg

Olympiasieger Johannes Rydzek hat für den ersten Saisonsieg der deutschen Kombinierer gesorgt. Der Rekordweltmeister holte im italienischen Val di Fiemme nach einer Aufholjagd vor Jörgen Graabak und dem Österreicher Mario Seidl den 17. Weltcupsieg seiner Karriere. Für den Oberstdorfer war es im neunten Einzelrennen des WM-Winters der fünfte Podestplatz. (Zum Bericht)

- Biathlon: DSV-Männer verpassen Podest um zwei Sekunden

Die deutschen Biathlon-Männer haben nach dem Debakel der DSV-Frauen einen sehr guten Start ins WM-Jahr hingelegt, das Podest aber hauchdünn um zwei Sekunden verpasst. Benedikt Doll belegte beim Heimweltcup in Oberhof im Sprint über 10 km den vierten Platz, Arnd Peiffer landete auf Rang fünf. Beide sicherten sich jedoch eine tolle Ausgangsposition für die Verfolgung am Samstag. Der Russe Alexander Loginow, der zwei Jahre wegen Dopings gesperrt gewesen war, gewann ohne Schießfehler. (Zum Bericht)

- Darts: Unterbuchner im WM-Halbfinale

Michael Unterbuchner steht wie im vergangenen Jahr im Halbfinale der BDO-WM. In der Runde der letzten Acht beweist "T-Rex" starke Comeback-Qualitäten. (Zum Bericht)       

Das passiert heute noch

- DEL: EHC in Krefeld gefordert

Der EHC Red Bull München ist am 38. Spieltag der DEL bei den Krefeld Pinguinen zu Gast (DEL: Krefeld Pinguine - EHC Red Bull München ab 19.30 Uhr im LIVETICKER). Für die Bullen soll nach dem torlosen Halbfinal-Hinspiel in der CHL gegen Salzburg wieder ein Sieg her, um den Rückstand auf Tabellenführer Mannheim zu verkürzen. Die Gastgeber belegen aktuell Rang zehn der Tabelle.

- Handball-WM: Frankreich startet ins Turnier

Bei der Handball-WM in Deutschland und Dänemark greift Titelverteidiger Frankreich ins Geschehen ein. Die Equipe tricolore trifft in der deutschen Gruppe A in Berlin auf Brasilien (Handball-WM: Brasilien - Frankreich ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Zuvor stehen sich Serbien und Russland gegenüber. 

- Basketball: Bayern in wegweisenden Duell

In der EuroLeague steht den Basketballern vom FC Bayern München ein wegweisendes Duell bevor. Der Deutsche Meister empfängt ab 20.30 den italienischen Titelträger Olimpia Mailand. Mit einer Bilanz von je 8:9 liegen beide Teams gleichauf im Mittelfeld der Königsklasse. Das Hinspiel konnten die Münchner überraschend mit 80:78 für sich entscheiden. "Wir wollen das Spiel gegen Mailand gewinnen, doch dafür müssen wir endlich wieder konzentrierter und physischer beginnen und so über 40 Minuten auftreten", sagte Bayern-Trainer Dejan Radonjic vor dem Rückspiel.

Das müssen Sie noch sehen

- 2. Englische Liga: Leeds United - Derby County

In der Sky Bet Championship, der zweiten Spielklasse im englischen Fußball, sind klangvolle Namen vertreten: West Brom, Swansea, Leeds und auch Aston Villa, Gewinner des Europapokals der Landesmeister 1982. Wer schafft am Ende den Sprung in die lukrative Premier League? In der Saison 2016/2017 überraschte Trainer David Wagner mit Huddersfield Town und machte den Aufstieg perfekt. Am 27. Spieltag ist Leeds United gegen Derby County (ab 20.40 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+und STREAM) zu sehen.

Das Video-Schmankerl

Vor dem Duell der Fraport Skyliners und dem FC Bayern sorgen die Frankfurter Basketballer mit einem Ribery-Video für etwas Zündstoff. Der Hintergrund ist allerdings ein sehr lobenswerter...


Lesen Sie auch