Sport-Tag: Rummenigge rügt Kovac - Brandt fehlt BVB im Supercup

SPORT1
Sport1

Die Bundesliga-Topteams FC Bayern und Borussia Dortmund bestätigen mit deutlichen Testspielsiegen ihre starke Frühform.

Der FC Bayern steht nach einem Kantersieg gegen Fenerbahce Istanbul beim Audi Cup 2019 im Finale.

Die zweimalige Olympiasiegerin Caster Semenya hat im Streit um die Testosteron-Regel des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF die wohl entscheidende juristische Niederlage erlitten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.


Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Bayern erreicht Audi-Cup-Finale

Gastgeber Bayern München steht nach einem Schützenfest im Endspiel des Audi Cups. Der deutsche Rekordmeister deklassierte den desolaten türkischen Traditionsklub Fenerbahce Istanbul mit 6:1 (5:0). (Zum Bericht)

- Bayern-Boss Rummenigge rügt Kovac - Trainer reagiert

Bayern Münchens Trainer Niko Kovac hat sich wegen seiner sehr optimistischen Aussagen zu einer möglichen Verpflichtung von Leroy Sané einen Rüffel von Vereinschef Karl-Heinz Rummenigge eingehandelt. Kovac ruderte nach Rummenigges Rüge zurück. (Zum Bericht)

- Bundesliga: BVB in Torlaune - Brandt fehlt im Supercup

Borussia Dortmund schießt in zwei Testspielen gegen die Schweizer Erstligisten FC St. Gallen (4:1) und FC Zürich (6:0) insgesamt zehn Tore. Im Supercup gegen den FC Bayern am Samstag muss Trainer Lucien Favre allerdings auf Neuzugang Julian Brandt verzichten. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Kohfeldt verlängert in Bremen

Trainer Florian Kohfeldt hat seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei Werder Bremen vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. (Zum Bericht)

- Leichtathletik: Juristische Niederlage für Semenya

Die zweimalige Olympiasiegerin Caster Semenya hat im Streit um die Testosteron-Regel des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF die wohl entscheidende juristische Niederlage erlitten und wird bei der WM in Doha ihren Titel über 800 Meter nach derzeitigem Stand nicht verteidigen können. (Zum Bericht)

- Champions-League-Quali: Basel wirft PSV raus

Der FC Basel darf weiter von der Gruppenphase der Champions League träumen. Im Rückspiel gegen die PSV Eindhoven machen die Schweizer mit einem 2:1-Sieg ihre Hinspielniederlage wett. (Zum Bericht)

- 3. Liga: Braunschweig festigt Spitze

Eintracht Braunschweig feiert im dritten Spiel der 3. Liga den dritten Sieg und festigt damit die Tabellenführung. Der 1. FC Kaiserslautern kommt im Topspiel gegen den FC Ingolstadt nicht über eine Nullnummer hinaus. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Audi Cup: Bayern im Finale gegen Tottenham

Rekordmeister Bayern München beschließt seine Generalprobe für den Supercup gegen Borussia Dortmund am Samstag. Beim Audi Cup spielt das Team von Niko Kovac im Finale gegen Tottenham Hotspur (FC Bayern - Tottenham Hotspur ab 20.30 Uhr im LIVETICKER). Zuvor bestreiten Real Madrid und Fenerbahce Istanbul das Spiel um Platz drei (Real Madrid - Fenerbahce Istanbul ab 18 Uhr im LIVETICKER).

- 3. Liga: Der 3. Spieltag in der Konferenz

Teil zwei der Englischen Woche in der 3. Liga: Der TSV 1860 München empfängt den FSV Zwickau. Aufsteiger Waldhof Mannheim tritt beim ebenfalls noch sieglosen Absteiger 1. FC Magdeburg an. (3. Liga mit u.a. 1860 München, MSV Duisburg und 1. FC Magdeburg ab 19 Uhr im LIVETICKER)

- Testspiel: Härtetest für FC Liverpool

Der FC Liverpool bestreitet im Rahmen seiner Saisonvorbereitung einen Härtetest gegen das französische Topteam Olympique Lyon. Das Team von Trainer Jürgen Klopp kassierte zuletzt mit einer 0:3-Niederlage gegen den SSC Neapel einen Dämpfer. (FC Liverpool - Olympique Lyon ab 19 Uhr im LIVETICKER)

Video-Schmankerl des Tages

NBA-Nummer-Eins-Pick Zion Williamson zeigt auch auf dem Football-Platz seine Skills: Beim Training der New Orleans Saints zeigt der Power Forward einen spektakulären Wurf.


Lesen Sie auch