Sport-Tag: Serie A setzt Spielbetrieb aus - Leipzig im CL-Einsatz

SPORT1
Sport1

Der Coronavirus steht am Montag leider im Mittelpunkt. Die Serie A stellt den Spielbetrieb ein und auch in der Champions League wirft die Gefahr von Geisterspielen einen immer größeren Schatten.

RB Leipzig bleibt davon allerdings noch verschont. Im Rückspiel gegen Tottenham Hotspur können sich die Bullen am Dienstagabend auf die Unterstützung ihrer Fans im eigenen Stadion verlassen.

Martin Schmidt hat die Unterstützung der FCA-Verantwortlichen jedoch verloren. Der Verein verkündete überraschend die Trennung von dem Schweizer Übungsleiter.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


SPORT1 präsentiert jeden Morgen das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Dabei liefern wir Ihnen die wichtigsten News des Vortages, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollte.

Das ist passiert

- Serie A stellt Spielbetrieb ein

Der Coronavirus legt den italienischen Fußball komplett lahm. Der Spielbetrieb der italienischen Fußballligen, darunter auch die Serie A, wird vorübergehend eingestellt. (Zum Bericht)

- NHL: Draisaitl bei Pleite ohne Punkt

Deutschlands Eishockey-Superstar Leon Draisaitl verliert mit den Edmonton Oilers einen Krimi gegen die Vegas Golden Knights und bleibt ohne Scorerpunkt, trotzdem führt er die NHL nach wie vor an. (Zum Bericht)

- VfB verpasst Sieg im Spitzenspiel

- Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga gibt es keinen Sieger. Torjäger Mario Gomez bringt den VfB Stuttgart in Führung, doch Arminia Bielefeld schlägt spät zurück. (Zum Bericht)

- Corona: Bundesliga jetzt im Free-TV?

Aufgrund der Coronakrise und möglicher Geisterspiele könnten Bundesliga-Spiele im Free-TV übertragen werden. Sky gibt ein Update über die Gespräche mit der DFL. (Zum Bericht)

- Podolski rettet Antalyaspor artistisch

2014er-Weltmeister Lukas Podolski hat Antalyaspor in der türkischen Süper Lig durch seinen späten Treffer einen Punkt gerettet. Der 34-Jährige traf in der 82. Minute zum 1:1 (0:0)-Endstand des Tabellenzwölften bei Genclerbirligi. (Zum Bericht)

- FCA stellt Trainer Schmidt frei

Der FC Augsburg hat auf die sportliche Talfahrt der letzten Wochen reagiert und Trainer Martin Schmidt freigestellt. Das teilte der Bundesliga-Klub am Montagnachmittag mit. (Zum Bericht)

- Basel gegen Frankfurt abgesagt

Das Rückspiel des Achtelfinals der Europa League am 19. März zwischen dem FC Basel und Eintracht Frankfurt wurde abgesagt. Das gaben die Schweizer bekannt. (Zum Bericht)

- WM-Playoffs: Losglück für DHB-Team

Die deutschen Handballer haben in den Playoffs für die WM 2021 in Ägypten (15. bis 31. Januar) eine lösbare Aufgabe vor der Brust. Das Team des neuen Bundestrainers Alfred Gislason trifft auf die Ukraine, dies ergab die Auslosung am Montagabend in Wien. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Champions League: Leipzig peilt CL-Viertelfinale an

Im Hinspiel feierte RB Leipzig einen 1:0-Erfolg bei Tottenham Hotspur und hat damit die historische Chance, erstmals in der Vereinsgeschichte in das Viertelfinale der Champions League einzuziehen. (Champions League: RB Leipzig - Tottenham Hotspur, ab 21 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Champions League: Valencia braucht ein Wunder

Das Märchen von Atalanta Bergamo mit dem Deutschen Robin Gosens steht dicht vor einem weiteren Kapitel. Im heimischen Stadio Atleti Azzurri d'Italia feierten die Italiener einen souveränen 4:1-Sieg und können nun entspannt nach Spanien fahren. (Champions League: FC Valencia - Atalanta Bergamo, ab 21 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- Raw Air: Skispringen in Lillehammer ab 17 Uhr

Die Raw-Air-Serie geht in die nächste Runde. Beim Einzelspringen in Lillehammer hat Stephan Leyhe die Möglichkeit, die Führung in der Gesamtwertung zu übernehmen. Aktuell liegt er nur knapp zehn Punkte hinter dem Führenden Marius Lindvik. (Raw Air: Einzelspringen Großschanze ab 17 Uhr im SPORT1-Liveticker).

Das müssen Sie sehen

- Volleyball: VC Wiesbaden - USC Münster

In der Hauptrunde der Volleyball Bundesliga der Frauen ist der Kampf um die Playoff-Plätze entbrannt. Diesmal messen sich der VC Wiesbaden und der USC Münster. Beide Teams hoffen noch auf einen Playoff-Platz und wissen, dass sie dazu jeden Zähler benötigen. Im Hinspiel im Dezember siegte Wiesbaden knapp mit 3:2 in Münster. (Volleyball: VC Wiesbaden - USC Münster, ab 18.25 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

- Fantalk zur Champions League ab 20.30

SPORT1 präsentiert den "Fantalk" live aus der "Champions Sportsbar" im München Marriott Hotel und berichtet unterhaltsam und topaktuell über Europas Königsklasse. Die Moderatoren Thomas Helmer und Laura Papendick begrüßen eine illustre Runde zur launigen Diskussion über die zeitgleich laufenden Partien. (Fantalk, ab 20.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

- Scooore! - Internationales Fußball Magazin

Mit dem Magazin "Scooore!" zeigt SPORT1 noch mehr internationalen Fußball und präsentiert die Highlights aus verschiedenen Ligen und Wettbewerben. (Scooore! - Internationales Fußball Magazin, ab 23.15 Uhr LIVE bei SPORT1 im TV und im Stream)

Video-Schmankerl

Manchester City verliert auch das zweite Derby der Saison. Die Statistiker verzeichnen einen bitteren Tag für Trainer Pep Guardiola.


Lesen Sie auch