Sportdigital und Onefootball schließen Distributions-Partnerschaft

Sportdigital und Onefootball schließen Distributions-Partnerschaft
Sportdigital und Onefootball schließen Distributions-Partnerschaft

Die Fußball-Plattform Onefootball und der Pay-TV-Sender Sportdigital Fußball habe eine Distributions-Partnerschaft für internationale Live-Topspiele geschlossen. User der Fußball-App können ab dem kommenden Wochenende erstmals ausgewählte Live-Spiele aus dem Sportdigital-Programm auf Pay-Per-View Basis live anschauen. 
Dabei handelt es sich um die Topspiele aus zehn internationalen Fußball-Wettbewerben, die auf Einzelspielbasis für 1,99 Euro direkt über Onefootball gebucht werden können. Zuvor hatte die Fußball-Plattform bereits mit dem Pay-TV-Sender Sky eine Distributions-Partnerschaft geschlossen.
"Durch diese Partnerschaft erweitern wir unser Live-Streaming-Angebot im deutschsprachigen Raum erstmals um eine Vielzahl an internationalen Topspielen und ermöglichen unseren Usern Zugang zu weiteren, erstklassigen Live-Fußball-Highlights", sagte Onefootball-Gründer Lucas von Cranach.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch