Wer wird Sportler(in) des Monats?

Wer wird Sportler(in) des Monats?
Wer wird Sportler(in) des Monats?

Auch im April haben deutsche Sportlerinnen und Sportler wieder Bestleistungen abgeliefert und Edelmetall bei Welt- und Europameisterschaften gesammelt.

Besonders erfolgreich waren sie bei der Badminton-EM in Madrid und der Ringen-EM in Budapest. Aber auch im Curling gab es für ein deutsches Team Grund zum Jubel. Dies wirkt sich in diesem Monat auch auf die Wahl zur Sportler:in des Monats aus.

Die Nominierten im Überblick

  • Pia-Lisa Schöll, Klaudius Harsch / WM-Bronze im Curling Mixed-Team

  • Mark Lamsfuß, Isabel Lohau / EM-Gold im Badminton Mixeddoppel

  • Anna Schell / EM-Gold im Ringen bis 72 Kilo

Gewählt werden die Sportler des Monats regelmäßig von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe - unterstützt von SPORT1 und der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.