Sportler des Monats: Drei Weltcupsieger heiß auf Titel

SPORT1
Sport1

Bei der Wahl zum Sportler des Monats von der Deutschen Sporthilfe stehen auch für den Januar drei Kandidaten zur Wahl. 

Karl Geiger, Francesco Friedrich sowie Julia Taubitz krönten sich allesamt mit Weltcup-Siegen - und liegen im Januar im Rennen um die begehrte Auszeichnung.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Nominierten im Überblick:

Karl Geiger (Skispringen):

Karl Geiger hat bei der Vierschanzentournee den dritten Platz erreicht und ist aktuell der Führende im Gesamtweltcup.

Francesco Friedrich (Bob):

Francesco Friedrich hat bei drei Weltcups in Serie einen Sieg eingefahren - und zwar im Zweier- als auch im Viererbob.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Julia Taubitz (Rodeln):

Julia Taubitz heimste bislang drei Weltcupsiege ein - in Altenberg und zweimal in Sigulda. Im Gesamtweltcup führt die 23-Jährige.

Gewählt werden die Sportler des Monats regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von SPORT1 und der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Lesen Sie auch