Sportschützin Janßen siegt beim Weltcup in Changwon

Sportschützin Janßen siegt beim Weltcup in Changwon
Sportschützin Janßen siegt beim Weltcup in Changwon

Nachwuchshoffnung Anna Janßen hat im südkoreanischen Changwon den zweiten Weltcupsieg ihrer Karriere gefeiert. Die 20-Jährige aus Kevelaer gewann den Dreistellungskampf mit dem Kleinkalibergewehr, im Finale setzte sie sich mit 16:10 gegen die Italienerin Barbara Gambaro durch.

"Ich freue mich unfassbar über die Goldmedaille, vor allem, weil das Goldfinale so spannend und es ein gutes Stück Arbeit war", sagte Janßen.

Die Junioren-Europameisterin von 2018 landete bei ihrem dritten Weltcup des Jahres somit zum dritten Mal auf dem Podest. Zuvor hatte sie Silber in Rio de Janeiro (Kleinkaliber) und Gold in Kairo (Luftgewehr) geholt.




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.