Sprechchöre und Bengalos: Kölner Profis von Hunderten Fans empfangen

·Lesedauer: 1 Min.
Sprechchöre und Bengalos: Kölner Profis von Hunderten Fans empfangen
Sprechchöre und Bengalos: Kölner Profis von Hunderten Fans empfangen

Die Profis des 1. FC Köln sind vor ihrem Abstiegsfinale gegen Schalke 04 von Hunderten Fans lautstark empfangen worden. Bei der Anfahrt des Mannschaftsbusses zum Stadion in Müngersdorf säumten unzählige Anhänger dicht gedrängt die Straße und feuerten das Team frenetisch an, vereinzelt wurde Pyrotechnik abgebrannt. Die große Mehrheit der Fans trug dabei Mund-und-Nasen-Schutz.

Die Stimmung vor dem letzten Spiel der regulären Saison (15.30 Uhr/Sky) war weitgehend friedlich, auch bei der Ankunft der Gästemannschaft. Die Kölner gehen als Tabellen-17. der Fußball-Bundesliga in den letzten Spieltag. Sie brauchen einen Sieg gegen Schalke und zudem Ausrutscher der Konkurrenten Werder Bremen (gegen Mönchengladbach) und Arminia Bielefeld (in Stuttgart), um den direkten Abstieg noch zu verhindern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.