SpVgg und Karlsruher SC trennen sich unentschieden

SpVgg und Karlsruher SC trennen sich unentschieden
SpVgg und Karlsruher SC trennen sich unentschieden

Jeweils einen Punkt holten SpVgg Greuther Fürth und der Karlsruher SC an diesem Freitag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen der SpVgg mit dem KSC kein Sieger ermittelt.

Ein Punkt reichte Fürth, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun zwei Punkten steht die Heimmannschaft auf Platz 14. Drei Spiele und noch kein Sieg: SpVgg Greuther Fürth wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Das Remis brachte Karlsruhe in der Tabelle voran. Die Gäste liegen nun auf Rang 16.

Am nächsten Sonntag (13:30 Uhr) reist die SpVgg zu Fortuna Düsseldorf, tags zuvor begrüßt der KSC den SV Sandhausen vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 13:00 Uhr.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.