SSV Jahn Regensburg auf Talfahrt

SSV Jahn Regensburg auf Talfahrt
SSV Jahn Regensburg auf Talfahrt

Gegen den 1. FC Heidenheim 1846 soll dem SSV Jahn Regensburg das gelingen, was den Gastgebern in den letzten fünf Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute. Der SSV kam zuletzt gegen SG Dynamo Dresden zu einem 1:1-Unentschieden. Am letzten Spieltag kassierte Heidenheim die zwölfte Saisonniederlage gegen Fortuna Düsseldorf. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der 1. FC Heidenheim 1846 hatte mit 3:0 gewonnen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Regensburg sind 22 Punkte aus 16 Spielen. Der SSV Jahn Regensburg befindet sich wenige Spieltage vor Ende der Saison in der zweiten Tabellenhälfte. Zu den zehn Siegen und zehn Unentschieden gesellen sich beim SSV zwölf Pleiten. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Regensburg kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Auf des Gegners Platz hat Heidenheim noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst 15 Zählern unterstreicht. Kurz vor Saisonende besetzen die Gäste mit 46 Punkten den achten Tabellenplatz. In den letzten fünf Spielen schaffte der 1. FC Heidenheim 1846 lediglich einen Sieg.

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.