Stöger sieht "Unterschiedsspieler" Götze in WM-Form

Stöger sieht "Unterschiedsspieler" Götze in WM-Form
Stöger sieht "Unterschiedsspieler" Götze in WM-Form

Trainer Peter Stöger hält große Stücke auf seinen ehemaligen Schützling Mario Götze und traut ihm auch das Comeback im DFB-Trikot zu. "Wenn Mario fit ist, dann ist er für jede Mannschaft der Unterschiedsspieler, natürlich auch für die deutsche Nationalmannschaft", sagte der Ex-BVB-Coach im Interview mit skysport.de über den Offensivspieler von Eintracht Frankfurt.

Daher sehe er mit Blick auf die WM in Katar (20. November bis 18. Dezember)auch "keinen Grund, warum er nicht im Kader stehen und nicht wieder für etwas Außergewöhnliches sorgen könnte. Rückblickend sagte der Österreicher über die gemeinsame Zeit beim BVB: "Als ich nach Dortmund kam, hatte er gesundheitliche Probleme. Heute wirkt er fit und vollkommen durchtrainiert." Götze (30) sei "wahrscheinlich der beste Passspieler, wenn er Raum und Zeit hat."