Stürzt Borussia Dortmund FC Bayern München vom Thron?

·Lesedauer: 1 Min.
Stürzt Borussia Dortmund FC Bayern München vom Thron?
Stürzt Borussia Dortmund FC Bayern München vom Thron?

Borussia Dortmund hat am kommenden Samstag keinen Geringeren als den FC Bayern München zum Gegner. Der BVB gewann das letzte Spiel gegen den VfL Wolfsburg mit 3:1 und belegt mit 30 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Am Samstag wies der FCB DSC Arminia Bielefeld mit 1:0 in die Schranken.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-0-0) dürfte Dortmund selbstbewusst antreten. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte das Heimteam.

Die Bayern treten mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive von Borussia Dortmund kommt torhungrig daher. Über 2,54 Treffer pro Match markiert der BVB im Schnitt. Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (FC Bayern München 42 Tore, Borussia Dortmund 33 Tore). Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zehn Siege ein.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.