St. Pauli angriffslustig vor Top-Spiel

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
St. Pauli angriffslustig vor Top-Spiel
St. Pauli angriffslustig vor Top-Spiel

Der FC St. Pauli geht trotz der großen Personalsorgen angriffslustig ins Spitzenspiel bei Schalke 04. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur 2. Bundesliga)

„Ich habe die Mannschaft sehr aufgeräumt, positiv und tatenlustig wahrgenommen“, sagte Trainer Timo Schultz vor dem Auftritt des Tabellenfünften beim Spitzenreiter der 2. Bundesliga am Samstagabend (ab 19.30 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1): „Wir freuen uns auf Schalke und sind uns sicher, dass wir den einen oder anderen überraschen werden.“

Während Schalke im Aufstiegsrennen alles in der eigenen Hand hat und bei Patzern der Konkurrenz schon am kommenden Wochenende durch sein könnte, sind die Chancen der Kiezkicker durch einen Corona-Ausbruch mitten im Saisonfinale gesunken.

Neun positive Fälle vermeldeten die Hamburger am vergangenen Sonntag, hinzu kam ein Mitarbeiter aus dem nahen Teamumfeld. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der 2. Bundesliga)

„Wir müssen schauen, wie die Jungs drauf sind und wen wir vielleicht noch ins Training einbauen können“, sagte Schultz: „Wir werden uns ganz bestimmt nicht verstecken. Ich bin überzeugt von der Mannschaft und kann mir gut vorstellen, dass wir gewinnen.“

Alles zur 2. Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.