Otchere schnapt sich DM-Titel

Otchere schnapt sich DM-Titel
Otchere schnapt sich DM-Titel

Stabhochspringerin Jacqueline Otchere (Mannheim) hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Braunschweig den ersten Titel gesichert.

Die Titelträgerin von 2018 setzte sich mit 4,30 m durch, blieb damit aber deutlich unter der geforderten Norm (4,70 m) für die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August).

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Leni Freyja Wildgrube und Ella Buchner (beide Potsdam), die jeweils 4,20 m überflogen, landeten komplettierten das Podium. WM-Teilnehmerin Katharina Bauer, die wegen einer Herzkrankheit mit Defibrillator springt, meisterte die 4,20 im zweiten Versuch und wurde Vierte.