Stabhochsprung: Otchere Zehnte - Doppelsieg der USA

Stabhochsprung: Otchere Zehnte - Doppelsieg der USA
Stabhochsprung: Otchere Zehnte - Doppelsieg der USA

Stabhochspringerin Jacqueline Otchere hat bei der Leichtathletik-WM in Eugene im Finale den zehnten Platz belegt. Beim Doppelsieg der USA übersprang die erst kurz vor den Titelkämpfen nachnominierte Mannheimerin am Sonntagabend 4,45 Meter.

Gold ging an Olympiasiegerin Katie Nageotte, die gleich im ersten Versuch 4,85 Meter übersprang verteidigte. Zweite wurde US-Teamkollegin und Vizeweltmeisterin Sandi Morris, die die Siegeshöhe erst im zweiten Versuch schaffte. Bronze ging an Nina Kennedy aus Australien (4,80 m).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.