• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Stark: So hilft der BVB den Hochwasser-Opfern

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Stark: So hilft der BVB den Hochwasser-Opfern
Stark: So hilft der BVB den Hochwasser-Opfern

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund will die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Umland finanziell unterstützen.

Die Mannschaft von Cheftrainer Marco Rose tritt am 1. September (17.30 Uhr) in einem Benefizspiel gegen die SpVg. Hagen 1911 und den SV Hohenlimburg an. Sämtliche Erlöse kommen den Geschädigten zugute. Die Partie wird live auf Sky Sport News sowie Bild-TV übertragen.

“Wir werden unseren Teil dazu beitragen, um den Betroffenen zu helfen und die Einnahmen eines Benefizspiels den Opfern zukommen lassen”, versprach Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke, der bereits unmittelbar nach der Katastrophe am 14. Juli die Unterstützung zugesichert hatte. Insgesamt sind 4999 Zuschauer im Ischelandstadion zugelassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.