Starke Geste nach Pfiffen gegen Deutschland

Starke Geste nach Pfiffen gegen Deutschland
Starke Geste nach Pfiffen gegen Deutschland

Vor dem Klassiker zwischen der italienischen Nationalmannschaft und Deutschland hat sich eine kuriose Aktion zugetragen.

Als die deutsche Hymne im Stadion in Bologna ertönte, gab es laute Pfiffe einiger italienischer Fans, die selbst im Fernsehen deutlich zu hören waren.

Starke Geste der Italien-Fans

Nach den vereinzelten Pfiffen sorgte der Großteil der anwesenden Italien-Fans jedoch für eine starke Geste.

Gefühlt fing plötzlich das halbe Stadion an zu klatschen, der Applaus übertönte gar die vereinzelten Pfiffe.

Dass es bei den Hymnen des gegnerischen Landes mittlerweile häufig Pfiffe gibt, gehört leider zur traurigen Realität. Umso bemerkenswerter die Reaktion der übrigen Fans, die ein deutliches Zeichen setzten.

VIDEO: Fakten-Report: DFB rettet Remis gegen Italien

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.