"Würde auch den Yeti treffen": Sport-Welt verneigt sich vor Lewy

SPORT1
Sport1

Der FC Bayern hat mit einem fulminanten 6:0-Erfolg bei Roter Stern Belgrad den Gruppensieg unter Dach und Fach gebracht.


Dabei einmal mehr herausragend: Robert Lewandowski!

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Dem Polen gelingen innnerhalb von nur 15 Minuten vier Tore, der schnellste Viererpack in der Geschichte der Königsklasse.

Klar, dass der Torjäger an diesem Abend Gesprächsthema Nummer eins war.

SPORT1 fasst die Lobeshymnen auf Lewandowski aus Stimmen des FC Bayern und den sozialen Medien zusammen.

Hansi Flick (Trainer FC Bayern): "Er arbeitet wahnsinnig professionell und macht immer wieder Extra-Schichten. Er ist aktuell in der Form seines Lebens, er schießt die Tore. Er ist aktuell auf einem sehr hohen Niveau."



Thomas Müller (FC Bayern): "Wenn Lewy die Chancen in der Vielzahl bekommt, macht er halt auch die Tore. Wir haben von A-Z ein Topspiel gemacht. Dass Lewy vier Tore gemacht hat, wäre sicherlich außergewöhnlich, wenn es nicht öfter vorkommen würde, dass er viele Tore schießt. Die Fähigkeit, in so kurzer Zeit so viele Tore zu schießen, hat er schon lange. Aber wenn wir so spielen, dann bekommt er natürlich auch sehr viele Torchancen. Wenn wir in der ersten Halbzeit 15:0 Torschüsse haben, dass da einige davon Robert Lewandowski hat, ist eine einfache Rechnung. Er wird auch gesucht und wenn wir den Gegner von der ersten bis zur 90. Minuten dominieren, haben wir deutlich mehr Phasen, in denen wir Chancen herausspielen können."


Robert Lewandowski (FC Bayern): "Das Wichtigste ist, dass wir überragend gespielt haben. Von der ersten Minute an waren wir defensiv sehr stark. Wir hatten offensiv viele Situationen und hätten noch mehr Tore schießen können. Das Wichtigste ist, dass wir Spaß haben. Egal, wer spielt und wo wir spielen, wir haben unseren Plan und wir spielen, um zu gewinnen. Viele Leute schauen nur auf meine Tore, aber die Spielweise ist auch wichtig für mich. Ich freue mich manchmal auch sehr, wenn ich gut spiele und keine Tore schieße. Das Wichtigste ist, dass wir gewinnen."

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE


Leon Goretzka (FC Bayern): "Er ist für die Tore zuständig und macht das im Moment hervorragend. Es war jetzt auch wieder eine herausragende Vorstellung von ihm. Ich weiß nicht, welche er Rekorde dieses Jahr er noch knacken will. Er scheint jedenfalls sehr motiviert zu sein. Von mir aus kann das gerne so weitergehen. Er hat schon immer Phasen in der Vergangenheit gehabt, in welchen er so viele Tore gemacht hat. Dass er die Fähigkeiten hat, wissen wir alle. Man kann das Ganze auch ein Stück weit als Kompliment an die Mannschaft sehen, denn er muss auch erstmal in die Situation gebracht werden. Aber er macht es im Moment herausragend gut, das ist klar."

 

Lesen Sie auch