Stoch gewinnt Tournee zum dritten Mal - Geiger nach Aufholjagd Zweiter

SID

Skispringer Kamil Stoch hat zum dritten Mal die Vierschanzentournee gewonnen. Der 33-jährige Pole setzte sich mit dem Tagessieg beim Finale in Bischofshofen vor Karl Geiger (Oberstdorf) und seinem Landsmann Dawid Kubacki durch. Weltmeister Markus Eisenbichler verpasste den zweiten Durchgang und fiel in der Gesamtwertung weit zurück.