Struff stürmt auf Sardinien ins Viertelfinale

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Struff stürmt auf Sardinien ins Viertelfinale
Struff stürmt auf Sardinien ins Viertelfinale

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein) steht im Viertelfinale des ATP-Turniers in Cagliari. Bei seinem ersten Sandplatzturnier der Saison setzte sich der Weltranglisten-41. gegen den Qualifikanten Liam Broady (Großbritannien) mit 6:4, 6:2 durch.

Nächster Gegner der deutschen Nummer zwei ist Nikolos Basilaschwili (Georgien/Nr. 4) oder Josef Kovalik (Slowakei).

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

In der ersten Runde hatte Struff gegen den Portugiesen Joao Sousa in mehr als zwei Stunden Spielzeit fünf Matchbälle abgewehrt (1:6, 6:1, 7:5). In der vergangenen Woche hatte der 30-Jährige beim Hartplatz-Masters in Miami die dritte Runde erreicht. (Kalender der ATP-Saison 2021)

Der zweite Deutsche in Cagliari, Yannick Hanfmann (Karlsruhe), spielt im Achtelfinale am Donnerstag gegen den Italiener Marco Cecchinato.