Stuttgarts Spielerinnen fordern Borger heraus

SPORT1
Sport1

Damit die Aufgabe für Co-Kommentatorin Karla Borger nicht zu einfach wird, haben sich die Spielerinnen von Allianz MTV Stuttgart für das heutige Heimspiel in der Volleyball-Bundesliga gegen Schwarz-Weiß Erfurt etwas ganz besonderes ausgedacht. (Volleyball-Bundesliga: Stuttgart - Erfurt ab 19 Uhr LIVE im TV und STREAM)  Die ehemalige Nationalspielerin soll während der Live-Übertragung drei verrückte Wörter in ihren Kommentar einbauen. Auf Facebook veröffentlichten sie ein Video mit der folgenden Aufgabe. Borger soll während der Partie die Wörter "Galaktisch", "Flanke" und Blindfisch" einbauen.   Nach zwei Siegen in Folge wollen die Stuttgarterinnen gegen Erfurt den nächsten Sieg eingefahren. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch