Atletico hängt Real weiter ab - Suarez trifft doppelt

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Auch dank eines Doppelpacks von Stürmerstar Luis Suarez hat der spanische Topklub Atletico Madrid seinen Vorsprung in La Liga weiter ausgebaut.

La Liga ist zurück! DAZN gratis testen und internationalen Fußball live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone siegte beim FC Cadiz 4:2 (2:1) und liegt zehn Punkte vor Stadtrivale und Rekordmeister Real Madrid, der zudem noch ein Spiel mehr auf dem Konto hat.

Suarez (28./50., Foulelfmeter) mit seinen Saisontoren 13 und 14, Saul Niguez (44.) und Koke (88.) trafen für Atletico, das den achten Sieg in Folge in der Liga feierte.

Der frühere spanische Nationalspieler Alvaro Negredo (35./79.) erzielte die Tore für Cadiz.