Nach Supercup-Sieg gegen Chelsea: Klopp feiert Matchwinner Adrian

SID
Nach Supercup-Sieg gegen Chelsea: Klopp feiert Matchwinner Adrian
Nach Supercup-Sieg gegen Chelsea: Klopp feiert Matchwinner Adrian

Jürgen Klopp hat seinen Matchwinner Adrian nach dem Gewinn des UEFA-Supercups mit Champions-League-Sieger FC Liverpool in den höchsten Tönen gelobt. "Er hat ein unglaubliches Spiel mit sensationellen Paraden gezeigt", sagte der deutsche Teammanager nach dem 5:4 im Elfmeterschießen gegen Europa-League-Gewinner FC Chelsea über seinen Ersatztorwart: "Dass er auch noch den entscheidenden Elfmeter gehalten hat, war das I-Tüpfelchen auf seine Leistung."
Durch den Erfolg im "Battle of Britain" holte sicher Liverpool zum vierten Mal die Trophäe. Nach 120 Minuten hatte es 2:2 (1:1, 0:1) gestanden. Der Spanier Adrian hielt den letzten Elfmeter von Chelsea-Youngster Tammy Abraham, der als einziger verschoss.
Der 32-Jährige Adrian, der zuletzt bei West Ham United unter Vertrag gestanden hatte,  war erst Anfang August von den "Reds" als Back-up für Stammtorhüter Alisson verpflichtet worden. Der Brasilianer hatte sich beim Liverpooler 4:1-Erfolg zum Saisonauftakt der Premier League gegen Aufsteiger Norwich City eine Wadenverletzung zugezogen.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch