SV Wehen Wiesbaden auf fremden Plätzen eine Macht

·Lesedauer: 1 Min.
SV Wehen Wiesbaden auf fremden Plätzen eine Macht
SV Wehen Wiesbaden auf fremden Plätzen eine Macht

Am Freitag trifft der 1. FC Kaiserslautern auf die SV Wehen Wiesbaden. Anstoß ist um 19:00 Uhr. FCK gewann das letzte Spiel gegen den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 und liegt mit 22 Punkten weit oben in der Tabelle. Wiesbaden trennte sich im vorigen Match 2:2 vom FSV Zwickau.

Zuletzt lief es recht ordentlich für Lautern – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Der Defensivverbund der SV Wehen Wiesbaden präsentiert sich noch nicht sattelfest und so kassierte man bisher 21 Gegentreffer. Dagegen läuft es in der Offensive mit 24 geschossenen Toren bereits rund. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchten die Gäste in den vergangenen fünf Spielen.

In der Fremde ruft Wiesbaden die eigenen Qualitäten bislang souverän ab. Gelingt dies auch beim Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern? Nach 15 gespielten Runden gehen bereits 22 Punkte auf das Konto der SV Wehen Wiesbaden und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden siebten Platz. Aufgrund der Kartenbilanz beider Teams ist ein kampfbetontes Spiel zu erwarten, bei dem die Schiedsrichter alle Hände voll zu tun haben werden. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.