Polens Keeper schreibt unfreiwillig EM-Geschichte

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Polens Keeper schreibt unfreiwillig EM-Geschichte
Polens Keeper schreibt unfreiwillig EM-Geschichte

Der polnische Nationaltorhüter Wojciech Szczesny hat beim Auftakt in Sankt-Petersburg gegen die Slowakei unfreiwillig EM-Geschichte geschrieben.

Der Profi von Juventus Turin ist der erste Torhüter, der bei einer EM-Endrunde ein Eigentor erzielt hat.

EM-Tippkönig gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Nach einem Schuss des Ex-Nürnbergers Robert Mak war der Ball an den Pfosten und von da an Szczesny geprallt und schließlich im polnischen Tor gelandet.

Die UEFA wertete die Aktion zum 1:0 für die Slowakei (18.) als Eigentor des polnischen Schlussmanns.

Alles zur Fußball-EM 2021 bei SPORT1:

Alle News & Infos zur EM 2021
Spielplan & Ergebnisse der EM 2021
EM-Liveticker
Tabelle & Gruppen der EM 2021
Alle Teams der EM 2021
Die Statistiken der EM 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.