Türkei gewinnt EM-Generalprobe in Paderborn

·Lesedauer: 1 Min.
Türkei gewinnt EM-Generalprobe in Paderborn
Türkei gewinnt EM-Generalprobe in Paderborn

Die türkische Fußball-Nationalmannschaft hat ihre EM-Generalprobe gewonnen und bleibt im Kalenderjahr 2021 ungeschlagen. Das Team von Nationaltrainer Senol Günes bezwang die Republik Moldau in Paderborn mit 2:0 (0:0). Im sechsten Spiel des Jahres war es der vierte Sieg für die Türkei, zweimal hatte es ein Remis gegeben.

Burak Yilmaz (58.) und Cengiz Ünder (77.) trafen für die Türkei, bei der Kenan Karaman von Zweitligist Fortuna Düsseldorf in der Startelf stand. Zuschauer waren nicht zugelassen.

Die türkische Nationalmannschaft bereitet sich seit Mittwoch wie schon vor der EM 2008 im Hotel Klosterpforte in Marienfeld auf die Europameisterschaft vor. Bei der Endrunde bestreitet das Team am 11. Juni das Eröffnungsspiel gegen Italien in Rom. Weitere Gegner in der Gruppe A sind die Schweiz und Wales.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.