T1 steigen jetzt auch in Dota 2 ein und stellen ihr Team vor.

Alexander Schuster
Sport1

Das Dota-2-Team von T1 steht: Der koreanische eSports-Gigant, bekannt für seine großen Erfolge in League of Legends, steigt jetzt auch bei der MOBA-Konkurrenz ein. Dota 2 ist neben LoL der wichtigste Titel im Multiplayer-Online-Battle-Arena-Genre. Das Management von T1 ist voll auf Expansionskurs. Sie wollen neue Märkte erschließen und in möglichst vielen Spielen erfolgreiche Teams stellen. Erst vor Kurzem stieg die Organisation mit einem Team in Super Smash Brothers Ultimate ein. 

Das neue Dota 2-Team im Überblick:

In dem Dota-2-Lineup finden sich einige bekannte Namen, die seit Jahren als Profis unterwegs sind. Diese fünf Spieler werden T1 zukünftig auf dem Schlachtfeld vertreten:

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige
  • Lee “Forev” Sang-don

  • Muhammad “inYourdreaM” Rizky

  • Yixaun “xuan” Guo

  • Dominik “Black^” Reitmeier

  • Tri “Jhocam” Kuncoro


Forev wurde schon im vergangenen Jahr unter Vertrag genommen, er spielte zuvor bei MVP Phoenix und Digital Chaos. Er nahm bereits 2016 & 2017 beim International, dem größten Dota-2-Turnier, teil. Der Indonesier inYourdreaM konnte auch schon einen Major- und mehrere Minor-Siege erringen. Sein Landsmann Jhocam spielte mit ihm schon 2017 gemeinsam bei Boom ID, jetzt sind sie wieder vereint. Xuan ist seit 2014 als Profi am Start, mit dem Demon Slayers konnte er im vergangenen Jahr den zweiten Platz bei der DreamLeague Season 12 holen. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Aus deutscher Sicht besonders interessant: Mit Black^ ist ein absolutes Urgestein der heimischen Dota-Szene mit am Start. Er ist seit 2011 aktiv und ein richtiger Weltenbummler. Er spielte bereits für Teams aus fünf der sechs Dota-2-Regionen. Neben seiner Ingame-Rolle als Mid-Spieler und Carry war er auch schon als Analyst für große Turniere wie das International aktiv und konnte die Fans mit umfassendem Wissen überzeugen.

Drei Coaches und ein Analyst

Die Rolle des Head-Coach übernimmt kein geringerer als Chao "cCarter" Byoung-hoon. Er konnte von 2012-2014 große Erfolge als Head-Coach für das League-of-Legends-Team SK Telecom T1 verbuchen. Vor seiner Berufung zum Dota-2-Coach war er für das PUBG-Team von T1 verantwortlich. Der ehemalige Fnatic-Spieler Pyo "MP" No-a und der Ex-Coach von Resurgence, Nicholas "xFreedom" Kelvin Ileto Lim, werden ihn unterstützen. Zusätzlich soll Hyujin "Xyun" Choi als taktischer Analyst die Leistung des Teams verbessern.

Das neue Team gibt sein Debüt schon am 14. März beim Dota 2 Indonesia Regional Qualifier in Jakarta. 

Lesen Sie auch