Tennis-Schönheit Eugenie Bouchard löst Wett-Versprechen ein

Wettschulden sind Ehrenschulden! Tennis-Schönheit Eugenie Bouchard hat deshalb das getan, was sie tun musste: eine verlorene Wette einlösen. Sie bescherte einem jungen Mann damit einen unvergesslichen Abend.

Eugenie Bouchard macht auch auf dem Basketballfeld eine gute Figur (Foto: Getty Images)

Bouchard hatte Anfang Februar auf die Atlanta Falcons als Superbowl-Sieger getippt und sich via Twitter auf eine Wette mit einem Fan eingelassen: Sollten die Falcons verlieren, würde sie mit ihm ausgehen.

Ziemlich lange sah am Superbowl-Abend alles danach aus, als ob Bouchard die Wette locker gewinnen würde. Doch die New England Patriots starteten eines der beeindruckendsten Comeback der jüngeren Sportgeschichte – und bescherten der Kanadierin damit ein ungewöhnliches Date.

“Lektion gelernt. Wette niemals gegen Tom Brady”, war ihre erste Reaktion nach dem jetzt schon legendären Patriots-Triumph.


Mit dem Tennis-Star zum Basketball

Am Mittwochabend schnappte sich Bouchard den 20-jährigen John und ging mit ihm zu einem NBA-Spiel der Brooklyn Nets. Die Plätze? In der ersten Reihe, versteht sich. Ein unvergesslicher Abend für den Studenten.

Allerdings hat nicht nur John, den die 22-Jährige als ihr “Super Bowl Twitter Date” bezeichnete, einen aufregenden Tag hinter sich. Auch Bouchard selbst war positiv angespannt. Der Grund: Sie ist erstmals Teil der diesjährigen Ausgabe des “Sports Illustrated Swimsuit”…

John kann also mit Fug und Recht behaupten: Er hat einen Abend mit einer der begehrtesten Frauen des Planeten verbracht.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen