Tennis-Star verrät: "Ich hatte was mit Rafael Nadal"

SPORT1
Sport1

Amouröse Enthüllung in einer belgischen Talkshow!

In der Fernsehsendung De Container Cup wurde Stargast Kirsten Flipkens mit einer harmlosen Frage kalt erwischt. Eigentlich wollte der Moderator nur wissen, welchen Star die belgische Tennisspielerin am liebsten in der Sendung hätte.

Mit ihrer Antwort Rafael Nadal geriet die 34-Jährige daraufhin aber selbst ins Schwärmen. "Wir sind gleich alt und wuchsen zusammen auf", so die Belgierin. Beide Sportler sind 1986 geboren und spielten gemeinsam auf der Junioren-Tour.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Nadal sprach kein Englisch

Mit dem dann folgenden Geständnis überraschte Flipkens jedoch alle: "Ja, es stimmt: Wir hatten etwas miteinander. Als ich 14 Jahre alt war, hatte ich etwas mit Rafael Nadal" erinnert sich die ehemalige Nummer 13 der Welt zurück.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

"Weiter als Hand in Hand spazieren und einen Kuss kamen wir aber damals nicht."

Wohl auch, weil die Liebelei der beiden nicht von allzu langer Dauer war. "Nadal sprach damals überhaupt kein Englisch", erklärt Flipkens eines der größten Probleme.


Der spanische Sandplatzkönig ist inzwischen verheiratet. Im vergangen Jahr ehelichte er Xisca Perello, in die er sich im Alter von 19 Jahren verliebte. Kirsten Flipkens ist dagegen noch single.

Lesen Sie auch