Das sind die Termine des CL-Finalturniers

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Die Teilnehmer des Finalturniers der Champions League der Saison 2019/2020 von Lissabon stehen fest.

Die letzten beiden Tickets lösten am Samstagabend der FC Bayern München und der FC Barcelona. Das Team von Hansi Flick ließ dem FC Chelsea auch im Rückspiel des Achtelfinals keine Chance, mit 4:1 schickte der Rekordmeister die Blues zurück nach London.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Zuvor hatten auch Manchester City und Olympique Lyon ihre Tickets gelöst. Die Skyblues bezwangen das Starensemble von Real Madrid, die Franzosen knackten Juventus Turin. RB Leipzig stand wie Atalanta Bergamo, Atlético Madrid und Paris Saint-Germain bereits als Vietelfinalteilnehmer fest.

Die Champions League-Termine im Überblick:

Viertelfinale:

Atalanta Bergamo - Paris Saint-Germain (Mittwoch, 12. August, 21 Uhr)

RB Leipzig - Atletico Madrid (Donnerstag, 13. August, 21 Uhr)

FC Barcelona - Bayern München (Freitag, 14. August, 21 Uhr)

Manchester City - Olympique Lyon (Samstag, 15. August, 21 Uhr)

Halbfinale:

Sieger RB Leipzig/Atletico Madrid gegen Sieger Atalanta Bergamo/Paris St. Germain (Dienstag, 18. August, 21 Uhr)

Sieger Manchester City/Olympique Lyon - Sieger FC Barcelona/Bayern München (Mittwoch, 19. August, 21 Uhr)

Finale:

HF1 gegen HF2 (Sonntag, 23. August, 21 Uhr)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.