NFL verkündet Star der Super-Bowl-Halbzeitshow

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Der kanadische R&B-Superstar "The Weeknd" wird Headliner der Halbzeitshow beim 55. Super Bowl der US-Football-Profiliga NFL. Wie die Liga am Donnerstag bekannt gab, wird der in Toronto geborene Künstler am 7. Februar im Raymond James Stadium von Tampa auftreten und damit vor Hunderten Millionen Fans am Fernseher spielen. Im Februar dieses Jahres hatten in Miami Jennifer Lopez und Shakira performt.

"Wir sind alle damit aufgewachsen, dass die größten Acts der Welt beim Super Bowl spielen. Ich fühle mich geehrt und bin voller Euphorie, dass ich auf dieser legendären Bühne diesmal im Mittelpunkt stehe", sagte The Weeknd, mit bürgerlichem Namen Abel Makkonen Tesfaye (30).

Die Halbzeitshow wird von Roc Nation produziert, dem Plattenlabel von Jay-Z.