Theis und Boston bauen Heimserie aus

Theis und Boston bauen Heimserie aus
Theis und Boston bauen Heimserie aus

Basketball-Nationalspieler Daniel Theis bleibt mit den Boston Celtics in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu Hause ungeschlagen. Gegen die Brooklyn Nets gewann das Team um Star Kemba Walker mit 121:110 und feierte den siebten Heimsieg. Theis zeigte mit 14 Punkten und acht Rebounds ein gutes Spiel.
Bester Werfer der Celtics war Walker mit einer Saisonbestleistung von 39 Punkten, der Pointguard hatte zuletzt aufgrund einer Nackenverletzung ein Spiel verpasst. Boston schob sich im Osten mit dem 13. Saisonerfolg auf Platz eins der Atlantic Division.
Dennis Schröder verlor mit den Oklahoma City Thunder 119:136 bei den Portland Trail Blazers, der Nationalspieler erzielte in rund 24 Minuten Einsatzzeit zehn Punkte und drei Rebounds. Oklahoma liegt nach der elften Saisonniederlage in der Northwest Division der Western Conference auf dem letzten Platz. 
Moritz Wagner und Isaac Bonga gewannen mit den Washington Wizards 140:132 bei den Phoenix Suns. Wagner verbuchte beim sechsten Saisonsieg der Wizards elf Punkte, vier Rebounds und drei Assists, Bonga blieb ohne Treffer. Für Isaiah Hartenstein gab es mit den Houston Rockets ein 117:108 gegen Miami Heat.
Bestes Team der Liga bleiben die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James, die beim 114:110 gegen die New Orleans Pelicans bereits den 16. Saisonsieg einfuhren.




Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch