Thema Wertschätzung: Bayern-Spielerin liebäugelt mit Transfer

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Thema Wertschätzung: Bayern-Spielerin liebäugelt mit Transfer
Thema Wertschätzung: Bayern-Spielerin liebäugelt mit Transfer

Nationalstürmerin Lea Schüller von Bayern München findet einen Wechsel ins Ausland reizvoll. „Für mich wäre das schon ein Thema in der Zukunft, weil die anderen Ligen auch sehr gut sind“, sagte die 24-Jährige dem Sport-Informations-Dienst.

Dabei gehe es ihr einerseits um die persönliche Erfahrung, aber auch um das Gefühl der allgemeinen Wertschätzung. "In den USA zum Beispiel hat der Frauenfußball eine ganz andere Präsenz. Das ist schon etwas, was am Ausland reizt", erläuterte Schüller, deren Vertrag beim FC Bayern am Ende der kommenden Saison ausläuft.

Auch der EM-Gastgeber England ist für Schüller ein positives Beispiel.

„Dort haben alle großen Männerklubs auch Frauen-Mannschaften. Klar, dass es da besser läuft. Es ist wichtig, dass einfach gleiche Bedingungen herrschen.“ Im Mutterland des Fußballs läuft seit Mittwoch die EURO, bei der die DFB-Frauen in Gruppe B auf Dänemark (Freitag, 21.00 Uhr/ZDF und DAZN), Spanien (12. Juli) und Finnland (16. Juli) treffen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.