Thiago: Verlasse Bayern erst nach Titel in der Champions League

Nachdem der Spanier seinen Vertrag beim deutschen Rekordmeister verlängert hat, stellt er klar, dass er mit den Münchnern die CL gewinnen möchte.

Der FC Bayern München hat den Vertrag mit Thiago Alcantara bis 2021 verlängert. In einem Interview nach der Verlängerung betonte der spanische Nationalspieler, dass er so lange bei Bayern spielen wird, bis es mit dem Champions-League-Titel klappt.

"Zu hundert Prozent. Mein Ziel ist dasselbe, wie das der letzten Jahre: Ich will die Champions League mit diesem Klub gewinnen. Ich werde so lange hier bleiben, bis wir den Wettbewerb gewinnen", sagte Thiago dem vereinseigenen Fernsehsender. "Die Verlängerung bedeutet, dass ich noch lange hier bleiben werde und ich werde versuchen, in den nächsten Jahren noch viele Spiele und Titel zu gewinnen."

Ausschlaggebend für die Verlängerung war offenbar, dass er sich in München sehr wohl fühlt: "Ich bin glücklich bei diesem Klub, mit diesem Team und mit den Menschen hier in Bayern. Wir sind sehr glücklich hier. Meine Kinder sind ebenfalls hier. Alles ist perfekt."

Thiago wechselte im Juli 2013 vom FC Barcelona nach München. Seitdem absolvierte er 119 Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister und erzielte dabei 17 Tore.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen