Ohne Satzverlust! Thole/Wickler stürmen ins Halbfinale

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Die Beachvolleyball-Vizeweltmeister Julius Thole und Clemens Wickler haben nach zehnmonatiger Wettkampfpause ein souveränes Comeback gefeiert.

Die Vizeweltmeister von 2019 gewannen alle drei Gruppenspiele bei der nationalen Beach-Tour in Düsseldorf ohne Satzverlust und stehen damit im Halbfinale.

Thole und Wickler setzten sich gegen Lukas Pfretzschner und Steven van de Velde ebenso mit 2:0 (21:18, 21:12) durch wie gegen Philipp Arne Bergmann und Yannick Harms (21:16, 22:20) und das Zwillingsduo Bennet und David Poniewaz (21:15, 28:26), die im vergangenen Jahr den deutschen Meistertitel errungen haben.

Die Halbfinalspiele und das Finale folgen am Samstag im Düsseldorfer Arena-Sportpark.

In der vergangenen Woche hatte sich das Duo Joana Heidrich und Anouk Verge-Depre im Finale gegen Olympiasiegerin Laura Ludwig und ihre Partnerin Margareta Kozuch den Sieg bei den Frauen gesichert.

In den kommenden beiden Wochen trifft sich Deutschland Beachvolleyball-Elite erneut in Düsseldorf, danach macht die Beach-Tour Station in Hamburg und Timmendorfer Strand, dort finden ab dem 3. September auch die Deutsche Meisterschaft statt.