Thomas-Comeback beim Etoile de Besseges

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Vier Monate nach seinem Sturz und dem vorzeitigen Aus beim Giro d'Italia feiert Radprofi Geraint Thomas sein Comeback. Der 34 Jahre alte Waliser vom Team Ineos Grenadiers gehört bei der fünftägigen Rundfahrt Etoile de Besseges zu drei ehemaligen Tour-de-France-Gewinnern. Wie Thomas, der die Tour 2018 gewonnen hatte, starten in Südfrankreich auch der Kolumbianer Egan Bernal (2019) und der Italiener Vincenzo Nibali (2014).

Geraint Thomas hatte im vergangenen Jahr nicht an der Tour de France teilgenommen, sich dafür auf den Giro konzentriert. Dort war er auf der dritten Etappe schwer gestürzt. Bei Untersuchungen war eine kleine Fraktur im unteren Teil des Beckens festgestellt worden. Damit war die Saison für den Briten beendet.