Three Lions: Wayne Rooney nicht für England nominiert

Der Kapitän der Three Lions ist bei den Red Devils immer mehr in die zweite Reihe gerückt. Das gleiche Schicksal droht ihm nun auch bei der Nationalelf.

England-Kapitän Wayne Rooney steht für die beiden anstehenden Länderspiele der Three Lions nicht im Kader. Der englische Fußballverband FA bestätigte, dass der Angreifer weder für das Freundschaftsspiel gegen Deutschland noch für das darauf folgende Weltmeisterschafts-Qualifikationsspiel gegen Litauen nominiert ist.

Rooney debütierte 2003 für die Three Lions und absolvierte seitdem 119 Spiele für England. Zudem ist die Manchester-United-Ikone mit 53 Treffern vor Bobby Charlton (49) englischer Rekordtorschütze.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen