Thuram junior wurde als Kind vom Papa "abgegrätscht"

SID
Thuram junior wurde als Kind vom Papa "abgegrätscht"
Thuram junior wurde als Kind vom Papa "abgegrätscht"

Der französische Fußball-Weltmeister Lilian Thuram kannte selbst beim Kicken im Garten keine Gnade mit seinem Sohn Marcus. "Als Verteidiger konnte er wahrscheinlich gar nicht anders, als die Leute ordentlich abzugrätschen - selbst die eigenen Kinder", sagte Thuram junior, der im Sommer zum Bundesligisten Borussia Mönchengladbach gewechselt ist, mit einem Augenzwinkern dem kicker.
Trotz dieser "Vorfälle" ist der WM-Titelträger von 1998 eine große Hilfe für seinen mittlerweile 22 Jahre alten Sohn: "Ich freue mich, dass er mich mit seinen wertvollen Ratschlägen unterstützt. Ein bisschen was weiß er ja vom Fußball..."





Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch