Tirreno-Adriatico: Würtz Schmidt gewinnt sechste Etappe

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Tirreno-Adriatico: Würtz Schmidt gewinnt sechste Etappe
Tirreno-Adriatico: Würtz Schmidt gewinnt sechste Etappe

Der dänische Radprofi Mads Würtz Schmidt hat die sechste und vorletzte Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen. Der 26-Jährige vom Team Israel Start-up Nation setzte sich am Montag nach 169 km zwischen Castelraimondo und Lido di Fermo im Sprint einer Fluchtgruppe durch. Würtz Schmidt verwies den Belgier Brent van Moer (Lotto-Soudal) und Simone Velasco aus Italien (Gazprom-RusVelo) auf die Plätze.

Tour-Sieger Tadej Pogacar liegt weiter an der Spitze der Gesamtwertung. Der 22-jährige Slowene vom UAE Team Emirates liegt 1:15 Minuten vor dem zweitplatzierten Belgier Wout van Aert (Jumbo-Visma). Seinen zweiten Gesamtsieg der Saison kann Pogacar am Dienstag im 10,1 km langen Einzelzeitfahren in San Benedetto del Tronto perfekt machen.