Grünwettersbach ergattert letzten Playoff-Platz

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Grünwettersbach ergattert letzten Playoff-Platz
Grünwettersbach ergattert letzten Playoff-Platz

Der ASV Grünwettersbach aus der deutschen Tischtennis-Bundesliga hat am letzten Spieltag der Saison einen Play-off-Platz ergattert.

Durch einen 3:1-Erfolg über den Post SV Mühlhausen beendet die Mannschaft um Nationalspieler Dang Qiu die Saison auf dem vierten Rang. Im Fernduell hoffte der TTC Neu-Ulm auf einen Ausrutscher des ASV.

Auf Grünwettersbach wartet im Halbfinale Rekordmeister Borussia Düsseldorf, Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken trifft auf die TTF Liebherr Ochsenhausen. Im Gipfeltreffen am finalen Spieltag setzte Düsseldorf ein Ausrufezeichen. Trotz einer Niederlage von Europameister Timo Boll gewannen die Rheinländer souverän mit 3:1 gegen Saarbrücken.