Titelverteidiger Krawietz im Doppel-Achtelfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Titelverteidiger Krawietz im Doppel-Achtelfinale
Titelverteidiger Krawietz im Doppel-Achtelfinale

Titelverteidiger Kevin Krawietz hat im Doppel an der Seite von Horia Tecau auch die zweite Hürde der French Open genommen. Der 29 Jahre alte Coburger und sein rumänischer Partner schlugen Yoshihito Nishioka/Lu Yen-Hsun (Japan/Taiwan) am Freitag 6:3, 6:2 und stehen im Achtelfinale.

Krawietz muss bei der diesjährigen Ausgabe in Paris auf seinen gewohnten Partner Andreas Mies verzichten, mit dem er 2019 und 2020 den Sandplatz-Klassiker gewonnen hatte. Mies war im Februar am Knie operiert worden.

Auch in der Runde der letzten 16 steht der Frankfurter Tim Pütz, der mit Hugo Nys (Monaco) die an Nummer drei gesetzten Rajeev Ram/Joe Salisbury (USA/England) mit 6:4, 6:4 ausschaltete.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.