Toni Kroos bedankt sich bei den Bayern-Fans

Goal.com
Der deutsche Nationalspieler sorgte mit Real Madrid für das Ausscheiden seines Ex-Klubs. Nun bedankt er sich bei den Bayern-Anhängern.

Toni Kroos bedankt sich bei den Bayern-Fans

Der deutsche Nationalspieler sorgte mit Real Madrid für das Ausscheiden seines Ex-Klubs. Nun bedankt er sich bei den Bayern-Anhängern.

Die Königlichen von Real haben am Dienstagabend im Viertelfinal-Rückspiel der Champions-League gegen Bayern München nach 120 Minuten mit 4:2 gewonnen und sind damit ins Halbfinale eingezogen. Nach dem Spiel bescherten die Bayern-Fans Toni Kroos und seinem Sohn einen besonderen Moment.

Rund 4.000 Münchner Fans standen noch im Gästeblock, während der Ex-Bayern-Star nach der Partie mit Sohn Leon auf das leere Tor im Bernabeu kickte. Als der Kleine den Ball ins Tor schoss, wurde es noch einmal laut im Stadion: Die Fans der Münchner feierten den erzielten Treffer lautstark und schenkten dem Kroos-Youngster damit einen ganz besonderen Augenblick.

Für die Aktion bedankte sich Toni Kroos nun via Twitter.

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen