Top-Favoritin bei US Open weiter

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
Top-Favoritin bei US Open weiter
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Top-Favoritin bei US Open weiter
Top-Favoritin bei US Open weiter

Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty ist Naomi Osaka in die dritte Runde der US Open gefolgt. Die Weltranglistenerste aus Australien hatte bei ihrem 6:1, 7:5-Sieg gegen die 18 Jahre alte Dänin Clara Tauson nur im zweiten Satz leichte Probleme und bleibt Topfavoritin auf den Titel in New York. (US Open seit Montag täglich im LIVETICKER)

Nächste Gegnerin von Barty, die auch das Masters in Cincinnati gewonnen hat, ist Shelby Rogers aus den USA oder Sorana Cirstea aus Rumänien.

Osaka kampflos weiter

Titelverteidigerin Osaka aus Japan hatte ihr Zweitrundenmatch kampflos gewonnen und bekommt es nun mit Leylah Fernandez aus Kanada zu tun.

Auch weiter ist Olympiasiegerin Belinda Bencic aus der Schweiz, die ihre Aufgabe gegen Martina Trevisan aus Italien in nur 72 Minuten mit 6:3, 6:1 erledigte.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.