Top-Ligen: 298 Gelbe Karten für "ekzessiven Jubel" seit 2012/13

Nach einem Torerfolg gehört im Fußball der Jubel einfach mit dazu. Manche Spieler übertreiben es dabei allerdings immer ein wenig.

Wie viele Gelbe Karten gab es in den fünf großen Ligen Europas seit 2012/13 für einen übertrieben ausgefallenen Torjubel eines Spielers? 

Die Antwort lautet unglaubliche 298 Mal. Vor allem der ehemalige Hoffenheimer und jetzige Spieler unter Jürgen Klopp beim FC Liverpool, Roberto Firmino, schlägt mit seinen Jubelszenarien gerne über die Stränge.

Er ist mit sechs Gelben Karten der "Rekordhalter" in dieser Kategorie.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen