Tor und Vorlage: Schürrle ballert Spartak in Playoffs

Sportinformationsdienst
Sport1

André Schürrle hat nach einer starken Vorstellung mit Spartak Moskau in der Europa League die Playoffs erreicht.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Offensivspieler erzielte im Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde beim 2:1 (0:1) gegen den Schweizer Pokal-Finalisten FC Thun den Treffer zum Endstand (58.). Stefan Glarner (7.) hatte die Eidgenossen früh in Führung gebracht, Ezequiel Ponce (52.) gelang auf Vorlage von Schürrle der Ausgleich.


Der russische Rekordmeister hatte vor Wochenfrist bereits das Hinspiel mit 3:2 für sich entschieden, der 57-malige deutsche Nationalspieler vergab dabei einen Foulelfmeter. In den Play-offs am 22. und 29. August trifft Schürrle mit Moskau auf den Sieger der Partie zwischen Sporting Braga und Bröndby IF.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch