Torres: Griezmann sollte bei Atletico bleiben

Den Frankreich-Star umgeben Wechselgerüchte. Nun äußert sich ein Mitspieler mit Erfahrung auf der Weltbühne des Fußballs zu dem Thema.

Antoine Griezmann, Angreifer bei Atletico Madrid, wurde in letzter Zeit besonders mit Manchester United in Verbindung gebracht. Nun empfiehlt sein Mitspieler Fernando Torres ihm, in der spanischen Hauptstadt zu bleiben.

"Wo kriegt man denn etwas Besseres geboten als bei Atletico?", fragte Torres im Interview mit BBC Football Focus. "Nicht bei vielen Klubs dieser Welt jedenfalls. Ich hoffe, er kann für immer bei uns bleiben. Aber es ist normal, dass alle einen haben wollen, wenn man zu den Besten der Welt gehört."

"Die meisten Vereine haben nicht so viel zu bieten wie Atletico: Kampf um den Liga-Titel, Chancen auf die Champions League. Atletico ist generell eines der am meisten respektierten Teams der Welt", fügte der Spanier an und resümierte: "Es gibt keinen Grund, zu gehen."

Griezmann spielt seit 2014 bei Atletico, wo er zum Weltklasse-Spieler reifen konnte. Sein Vertrag, den er im Sommer 2016 verlängerte, läuft noch bis 2021.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen