Tottenham Hotspur nächste Saison im Wembley?

Wir brauchen Deine Hilfe, um herauszufinden, wie Ihr miteinander kommuniziert. Bitte nimm Dir zwei Minuten Zeit und fülle die folgende Umfrage aus.

In der Champions League konnten die Tottenham Hotspur in dieser Saison bereits Wembley-Luft schnuppern, ab der kommenden Spielzeit könnte das zunehmen. Vielleicht sogar noch länger.

Neben der White Hart Lane, der aktuellen Spielstätte der Spurs, befindet sich derzeit eine große Baustelle. Dort nämlich entsteht die neue Heimat des Tabellenzweiten der Premier League. 

Die Anzahl für mögliche Zuschauer steigt in der neuen Arena von 36.284 auf 60.000, die den Klub aus dem Nordon Londons unterstützen können. Fertig soll das Projekt aber erst zur Saison 2018/2019 sein.

Davor können die Spurs ins Wembley Stadium ausweichen, das 90.000 Zuschauern Platz bietet. Tottenham hat die Genehmigung bekommen, 27 Partien im kommenden Jahr dort auszutragen.

Optional kann auch in der nächsten Saison noch an der White Hart Lane gespielt werden, darauf dann eine Saison im Wembley und erst zur Saison 2019/2020 in der brandneuen Arena, die auch der NFL während der London-Spiele Heimat gebietet.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen