Tour de France: Mollema gewinnt 14. Etappe

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Tour de France: Mollema gewinnt 14. Etappe
Tour de France: Mollema gewinnt 14. Etappe

Der niederländische Radprofi Bauke Mollema hat die 14. Etappe der 108. Tour de France gewonnen. Der 34-Jährige vom Team Trek-Segafredo setzte sich am Samstag auf der ersten Pyrenäenetappe über 183,7 km von Carcassonne nach Quillan als Solist durch. Der Österreicher Patrick Konrad vom deutschen Team Bora-hansgrohe wurde mit 1:04 Minuten Rückstand Zweiter.

Im Gelben Trikot fährt weiter der Titelverteidiger Tadej Pogacar (UAE Team Emirates). Der Slowene führt mit 4:04 Minuten Vorsprung auf den neuen Gesamtzweiten Guillaume Martin (Frankreich/Cofidis).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.