Transfer perfekt: De Ligt unterschreibt beim FC Bayern

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Der FC Bayern meldet bei Mathijs de Ligt Vollzug. Der Rekordmeister lässt sich den Niederländer rund 70 Millionen Euro fixe Ablöse kosten.

Streift sich ab sofort das Trikot des FC Bayern über: Mathijs de Ligt. (Bild: Reuters)
Streift sich ab sofort das Trikot des FC Bayern über: Mathijs de Ligt. (Bild: Reuters)

Der Wechsel von Mathijs de Ligt zum FC Bayern ist offiziell! Wie der deutsche Rekordmeister mitteilte, unterschrieb der Niederländer einen Vertrag bis 2027.

Juventus Turin ließ sich damit vom zweiten Angebot des FC Bayern überzeugen. Demnach müssen die Münchner eine Fixsumme von 67 Millionen Euro nach Turin überweisen, zahlbar in vier Geschäftsjahren. Dies veröffentlichten die Italiener bei der Vollzugsmeldung.

Zusätzlich kann Juve noch auf eine Summe von bis zu zehn Millionen Euro an Boni hoffen.

De Ligt: Das hat mich von Bayern überzeugt

Der 22 Jahre alte Innenverteidiger kam bereits am Montag in München an und absolvierte am Dienstag schon den Medizincheck.

"Ich bin sehr glücklich, Spieler dieses großen Vereins zu werden", wird der Abwehrstar auf der Klub-Website zitiert. "Der FC Bayern ist der erfolgreichste Verein in Deutschland, einer der erfolgreichsten Vereine Europas und auch der Welt. Ich habe von Anfang an ehrliche Wertschätzung der sportlichen Führung, des Trainers, auch des Vorstandes gespürt, das hat mich überzeugt. Außerdem ist der FC Bayern ein herausragend geführter Klub mit großen Zielen. Ich bin sehr froh, dass ich jetzt Teil der Geschichte des FC Bayern werde."

Vorstandschef Oliver Kahn schwärmt vom Neuzugang in den höchsten Tönen: "Matthijs de Ligt überzeugt im internationalen Spitzenfußball nicht nur mit seinen spielerischen Qualitäten, sondern auch als ein Typ, der in all seinen Mannschaften immer vorangeht. Er hat bereits in jungen Jahren gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Eine starke Mannschaft braucht nicht nur eine starke Offensive, und mit diesem Transfer verstärken wir unsere Abwehr auf absolutem Top-Niveau."

De Ligt: Neuer freut sich auf neuen Teamkollegen

Sport-Vorstand Hasan Salihamidzic verriet, dass die Münchner bereits 2019 hinter dem damals 19-Jährigen her waren - damals entschied sich dieser aber für einen Wechsel von Amsterdam nach Turin.

"Wir wollten Matthijs schon vor drei Jahren nach München holen. Wir waren damals überzeugt von seinen Qualitäten als Abwehrspieler, und wir sind es heute um so mehr. Matthijs passt mit seiner Professionalität, seiner Gier und mit seinem wunderbaren Charakter zu unserer Mannschaft wie zu unseren Ambitionen."

Auch Kapitän Manuel Neuer schwärmt von seinem neuen Teamkollegen.

"Er ist jemand, der auch führen kann, eine Ausstrahlung hat, ein super Verteidiger ist. Er wird in Deutschland keine große Eingewöhnungszeit brauchen, weil er die Eigenschaften und Werte mitbringt", so Neuer.

Der niederländische Nationalspieler wird nun seinen neuen Teamkollegen in die USA nachreisen.

VIDEO: Fink "froh" über de-Ligt-Wechsel zu Bayern

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.